Dienstag, 10. Juni 2014

Hab mein Wagen vollgeladen....




Während sich die große Allgemeinheit am gestrigen Pfingstmontag und den hochsommerlichen Temperaturen sicher im Schwimmbad, am See oder sonst wo abgekühlt hat, stand bei uns etwas ganz anderes auf dem Programm: Denn wir waren Heumachen.


 Freunde von uns besitzen Pferde und so werden alle Jahre sämtliche Bekannte, Verwandte und Nachbarn zusammengetrommelt und die Großaktion steigt.


Bei 35°C im Schatten hieß es für mich hoch auf den Wagen und die Heuballen setzen, die von den Männern von unten hochgegabelt wurden. Ich glaub ich habe in meinem Leben noch nie so geschwitzt, oder wenn dann nur ganz selten :-)

Anstrengend zwar, aber dennoch total schön fand ichs..... denn nach getaner Arbeit saßen alle noch im Garten zusammen, es wurde gegrillt, erzählt und viel gelacht.



Außerdem hat mich das sehr an meine Kindheit erinnert, denn auch meine Großeltern hatten Landwirtschaft und so war die Heuernte immer ein fester Bestandteil im Jahresablauf, was ich ganz stark mit Gemeinschaft und Geselligkeit verbinde. 

Und das mag ich ja total gerne.


Lasst es Euch gut gehen!

Liebe Grüße
Eure
Pamy

  

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    oh, das sieht alles so wunderbar und friedlich aus und von der Affenhitze ist auf den Bildern gar nichts zu spüren. Und jetzt schreibe ich Dir noch huschhusch eine Mail....
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Alle Achtung bei dem Wetter!
    Der Heuschober im Schwiegervaterhaus wird gerade zur Ferienwohnung ausgebaut...
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder... erinnert mich auch an meine Jugend - wir hatten einen Pferdehof schräg gegenüber und wir Kinder haben da auch immer bei der Stroh- und Heuernte geholfen... als Belohnung gabs für uns Kids dann Baden in deren Pool und eine Übernachtungsparty im Heu... klasse
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Hut ab! Soviel Schönes, was du zeigst und erzählst.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Du sagst es....das Zusammensitzen nach getaner Arbeit war immer wunderbar. Und ganz klassisch hat Oma immer Schäufele und Kartoffelsalat gemacht. :-) Als Kinder waren wir auch immer bei der Heuernte dabei und ich kann mich nur an super heiße Tage erinnern. Schön war es trotzdem!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    au weia,
    da weiß man am Abend aber auch, was man gemacht hat! Puh!
    Bei der Hitze auch noch....
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hey, diesen Post habe ich erst heute entdeckt...
    Deine Fotos haben gleich den Heugeruch in mein großstädtisches Zuhause gegabelt! Und Erinnerungen sowieso an meine landwirtschaftliche Karriere in den Fünfzigern ( inklusive Kartoffelkäfer absammeln. Vielleicht bin ich deshalb Hobby - Entomologin geworden. )
    Eine schöne Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen