Samstag, 7. Juni 2014

Erfrischung gefällig???



  

Puh, ganz schön heiß da draußen.... 

30°C werden heute hier erwartet. Das schreit DEFINITIV nach einer Abkühlung von Innen! 




Und so kommt mein letzte Woche gekochter Holunderblütensirup direkt zum Einsatz. Allerdings habe ich das Rezept ein bisschen abgewandelt, indem ich noch Orangen- und Zitronenscheiben im Sud hab mitziehen lassen (allerdings erst die letzten 4-5 Stunden). Fand ich irgendwie frischer und das hat sich im Nachhinein auch so bestätigt. 


Für mein Sommergetränk wird nun ein großzügiger Schuss des Sirups in eine Karaffe gegeben - mit Mineralwasser aufgefüllt, Limettenscheiben, frische Minze (die sich wie eine Plage in meinem kleinen Beet breit macht und ich über jeden Stengel, den ich ernten kann mehr als froh bin) und Eiswürfel hinzu                                                              
 - fertig!


Perfekter und vor allem leckerer geht ein Sommererfrischungsgetränk fast gar nicht mehr.  

Ich wünsche Euch allen ein tolles Pfingstwochenende mit tollem Sommerwetter... Und weil heute eben genau solch ein schönes Sommerwetterchen ist und der Himmel sooo schön aussieht, will ich mit meinem unteren Bildchen auch noch gleich zum heutigen #InHeaven der lieben Raumfee wandern. 




Liebe Grüße

Eure
Pamy

Kommentare:

  1. Hallo Pamy! Das sieht wirklich lecker aus, das werde ich auch mal versuchen :) Danke! Dir auch ein schönes Pfingstwochenende! LG Nine

    AntwortenLöschen
  2. Kühles Getränk für heiße Tage!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.