Donnerstag, 1. Mai 2014

5-Minuten-Rock - Rums #11


 Ich befand, dass es unbedingt mal wieder Zeit für einen 5-Minuten-Rock nach der Anleitung von Grinsestern wurde. Allerdings habe ich ihn diesmal ein bisschen abgeändert zu der Version, die ich schonmal *hier* genäht habe. Er wurde für mehr Bequemlickheit ein bisschen länger, ein bisschen weiter und dieses Mal hab ich auch ein Gummiband eingezogen... so sitzt er einfach noch besser und dauert ja auch nicht wirklich viel länger. 


Ich bin nach wie vor sehr angetan von diesem Schnitt und habe auch schon den nächsten Stoff dafür hier liegen, vielleicht komme ich ja auch schon am Wochenende dazu, denn jetzt heißt es erstmal: auf zur Maiwanderung. Hoffen wir mal, dass das Wetter irgendwie hält. Doch vorher schau ich natürlich noch beim heutigen RUMS vorbei. 


Ob der Rock auch mit einem normalen Baumwollstoff und oben Bündchen zu nähen geht??? Bestimmt! Werd ich auch unbedingt mal ausprobieren müssen...


Schnitt: 5-Minuten-Rock von Grinsestern
Stoff: pinker Pünktchen-Jersey vom Stoffmarkt, Verbrauch 0,5 x 1m

Habt alle einen tollen Feiertag mit hoffentlich einigermaßen guten Wetter. 

Liebe Grüße
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Hallöchen,
    dein Rock schaut ja toll aus! Ob er aus Baumwolle gehen würde..hm, also ich denke doch mal schon, vllt einfach ein bissl weiter zuschneiden!?

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen
  2. Der gefällt mir-und so bunten Stoff kann man echt toll verarbeiten zu Röcken ;O)
    Ich brauch auch noch viiiiiiel mehr!!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiiiiebe rot mit weißen Punkten! :)
    Der ist super dein Rock!
    Und das geht auch mit normalen Baumwollstoff- so einen hab ich mir nämlich vor kurzem genäht. Auch rot mit weißen Punkten :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Gefällt mir SEHR gut! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    ein süßes Röckchen.Dachte zuerst,er sei rot.Kommt auf den Fotos so rüber.
    Aber pink passt jetzt auch zum Frühling und Sommer!
    Wir wollten heute auch ein Stück laufen.Aber nun schüttet es wie aus Kannen:(
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.