Freitag, 2. Mai 2014

Wanderung des Mais 2014



Ihr Lieben, 

ich hoffe, Ihr hattet einen ebenso schönen 1. Mai wie wir ihn hatten? 

Ich weiß ja nicht, wie das bei Euch so ist, aber ein 1. Mai ohne Maiwanderung ist defakto kein 1. Mai - zumindest nicht für mich... |undenkbar|  |unvorstellbar| |nie erlebt|... nein wirklich, noch nie hab ich darauf verzichtet und das wollte ich auch nicht. Egal bei welchem Wetter. 

Und so hieß es auch gestern auf die Wetterprognosen zu pfeifen, Bollerwagen, Rucksäcke und Roller zu schnappen und los geht die Tour.



  
Die letzten Jahre sind wir immer so an die 30 Leute und das ist total schön... Man redet da ein bisschen - dort ein bisschen und merkt gar nicht wieviel man da eigentlich geht. Es ist in jedem Jahr immer wieder eine andere Strecke - immer ein anderes Ziel... dieses Jahr sind wir eine ganz wunderbare 8km Route gelaufen, die man irgendwie sonst viel zu selten läuft. Dabei ist das Tal, durch das man geht soooo schön. 

Eine Rast gabs dabei natürlich auch


mit Fanta fürs (Lieblings-)Kind



und Sektchen für die Frau Mama :-)
versteht sich ja schließlich von selbst

Gut gestärkt kamen wir sodann irgendwann an unserem Ziel an wo wir erstmal eingekehrt sind und die nächste Stärkung zu uns genommen haben. 


Mit den zuvor dort abgestellten Autos gings dann irgendwann wieder zurück und  zum Abschluss wurde noch schön gegrillt. 

Leider habe ich nicht von allem Bilder gemacht, teilweise ist die Qualität der Aufnahmen auch echt miserabel, aber das Wetter und das Licht haben mir da echt einen Strich durch die Rechnung gemacht :-(

Aber schaut mal, was wir auch noch gesehen haben... Könnt Ihr es erkennen???


ok, nicht gezoomt kann man´s wohl wirklich nicht sehen. 



Ich hoffe, Ihr hattet ebenso viel Spaß wie wir hier. 

Liebe Grüße
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Der 1. Mai ist hier normaler Arbeitstag, also nix mit Wanderung ;)
    Es war aber nicht sooo schlechtes Wetter!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Der 1. Mai war bei uns nicht so prickelnd wie dein Sekt! (Beim Wandern Sekt trinken - hab ich ehrlich gesagt noch nicht gehört und gesehen! Tsts! :)) )
    Prost, kann ich da nur sagen!
    Danke fürs Mitnehmen, war eine schöne Tour!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass euch das Wetter nicht abgeschreckt hat und ihr munter gewandert seid.
    Wir mussten leider auf die Wanderung verzichten, da dass Wetter überhaupt nicht gut war und wir dann auch keine Lust hatten, mit den Regenschirmen zu wandern.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Seid ihr nach Hettigenbeuern? Den Ort lieb ich, vor allem wegen meiner Erinnerungen an das Haus Odenwald.... Da haben wir heute gar nicht drüber geredet, dass ihr das Morretal entlang gegangen seid...
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen