Freitag, 11. Oktober 2013

Selbstgemachter Vanillezucker


So gut es geht, versuche ich auf künstliche Aromastoffe oder Fertigprodukte zu verzichten. So mache ich auch schon seit langer Zeit meinen Vanillezucker selbst. Dauert nicht mal ne Minute, ist billiger und schmeckt auch noch besser. Warum also noch das Fertigszeugs kaufen??


Und so einfach geht es:
Man nehme ca. 400g Zucker (ich mache immer ein altes Gurkenglas voll), kratzt 2 Vanilleschoten aus, gibt das Mark samt den Schoten zu dem Zucker, schüttelt kräftig und wartet 2 Wochen, damit sich das Aroma auch richtig entfalten kann - fertig! Die Schoten kann man übrigens die ganze Zeit im Glas lassen, so bleibt das Aroma erhalten.


Und damit es noch schön aussieht, hab ich für das Glas noch ein Häubchen gehäkelt. So ist es auch gleich als kleines Mitbringsel-Geschenk geeignet.

Gearbeitet habe ich die Haube mit  einem Fadenring, halben und ganzen Stäbchen, sowie für den Spitzenrand mit Pikots.

 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen
Seid alle herzlich gegrüßt
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Schööön! Die selbstgemachten Dinge schmecken doch am besten! Und das Häubchen ist das Tüpfelchen auf dem i!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr lecker an! Ich liebe Vanille
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. So etwas lasse ich mir gerne mitbringen!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,

    das ist lecker. Mache
    ich auch zur Winterzeit immer
    wieder sehr gerne.
    Ein hübsches Häubchen hast du
    drauf gemacht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll und eine ganz entzückende Geschenkidee. Danke für`s Teilen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, Pamy!

    Gerade heute habe ich aufs Geratewohl zwei Vanilleschoten mitgebracht, ich glaube, ich probiere Dein Rezept morgen mal aus. Mit dem Häubchen sieht das Glas auch noch so dekorativ aus!

    Liebe Grüße und vielen Dank!

    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    das finde ich eine klasse Idee, zumal ich gerade meine Vorliebe für selbstgemacht schöne UND nützliche Geschenke entdecke. Diese Idee muss ich mir unbedingt merken!

    LG Tine

    P.S: Da du noch unter 200 Lesern hast, würde ich dich gern taggen. Darf ich? Schau doch einfach mal auf meinem Blog für weitere Infos. LG

    AntwortenLöschen