Donnerstag, 8. November 2012

Ich geh mit meiner Laterne....

 

Heute war ich mit meinem kleinen Mann beim Martinsumzug seines Kindergartens... Und was musste ich feststellen??? Ja, er wird groß und vor allem selbständig. Normalerweise weicht er mir (sofern ich in irgeneiner Weise dabei bin) nicht von der Seite und geht auch nirgends alleine hin. Und heute? Nix, null, nada.... wär ich nicht da gewesen, er hätte es glaub nicht mal bemerkt. Er war viel lieber den ganzen Abends mit seinen Freunden "on Tour"... Ich bin so stolz auf ihn, dass er es nun schafft, seine eigenen Kontakte selbständig zu pflegen und Bindungen aufzubauen und dass er mich dabei nicht mehr braucht, aber für mich ist es irgendwie auch ganz schön komisch. Ungewohnt eben.

Aber das Stolzsein überwigt natürlich und außerdem war es auch so ein wirklich schöner Abend. Nach dem Umzug, bei dem kräftig gesungen wurde, gabs noch Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen, Würstchen und Stockbrot. Und nette Gespräche mit anderen Eltern gabs obendrein.

Euch allen einen ebenso schönen Abend
Liebe Grüße
Eure
PamyLotta
 

1 Kommentar:

  1. oh ja das klingt nach nem schönen abend!!! laterne, laterne, sonne, mond u sterne... :)

    AntwortenLöschen