Dienstag, 18. September 2012

Schnell Gestricktes Windlicht für Zwischendurch....

 
 
 



 
Zum Einen hatte ich noch einen  kleinen Wollrest  über und zum Anderen auch noch etwas Zeit zwischen Kochen und den Filius aus dem Kindergarten holen. Also hab ich schnell ein warmes Mäntelchen für ein kleines Windlich gestrickt. In nicht mal einer halben Stunde wars gestrickt und so sieht das öde Glas doch gleich viel hübscher aus. Oder was meint ihr?

Zum Nachmachen braucht Ihr:

Einen Wollrest
Nadelspiel in Größe 8

Zuerst mit einem Metermaß den Umfang des Glases (in der Mitte) abmessen und die gleiche Anzahl wie cm  anschlage und auf dem Nadelspiel verteilen. Im Perlmuster die gewünschte Länge stricken. Fertig!





Viel Spaß damit und herzliche Grüße
Eure
Pamy
 


1 Kommentar: