Dienstag, 14. Oktober 2014

Neue Mütze mit Strickanleitung




  
Ich habe mir diese Tage eine neue Jacke geleistet, so ne typische Frauen-Übergangsjacke halt. Aber wenn es draußen etwas kälter wird, brauch ich natürlich auch dringend dafür ne passende Mütze, gerade auch in Hinsicht auf unseren anstehenden Nordseeurlaub. Den habe ich übrigens immer noch nicht gebucht, da ich (wie so oft) mal wieder das Problem habe, mich nicht entscheiden zu können... vielleicht kann ich das aber auch darauf schieben, dass ich von Sternzeichen eine Waage bin und denen sagt man bekanntermaßen ja nach, dass sie vor jeder Entscheidung erstmal alles abwägen müssen.... wär zumindest ne Entschuldigung dafür, dass ich das wirklich so gut wie nie kann. 

Kennt Ihr das? Ihr seid im Restaurant, die Speisekarte wird gereicht und dann kommt die große Not: was soll man nur essen? Gefühlte Stunden wird ein innerer Kampf geführt, auf welches Gericht man am meisten Lust hat und was man denn nun bestellen soll. Irgendwann entscheidet man sich dann für eines und weiß aber schon genau in dem Moment, in dem man die Bestellung aufgibt, dass es eigentlich die falsche Wahl war. Und wehe dem, es sitzt jemand mit am Tisch, der genau das bestellt hat, zwischen dem man selbst mit dem schlussendlich dann bestellten die ganze abgewägt hat. Ein Drama sag ich euch..... (aber keine Sorge, ich zicke dann nicht rum, dieser innere Kampf läuft eigentlich nur in mir selbst ab) .... naja, man sagt ja es ist schön, wenn jeder Mensch ein bissele anders ist und jeder seine eigene Macke mitbringt... hihi

Und nun ist es eben auch wieder so, dass ich vor lauter abwägen aller Vor- und Nachteile der entsprechenden Ferienhäuser nun überhaupt nicht mehr weiß, welches wir schlussendlich dann auch wirklich nehmen sollen. 




Na aber immerhin hab ich schonmal ne passende Mütze.  Auch schön!

Dazu hab ich mich extra in den Wollladen meines Vertrauens begeben um mir passende Wolle dafür zu besorgen. Ich wurde auch wirklich gleich fündig... die Wolle ist soooo toll, total kuschelig und das Highlight sind die eingearbeiteten Pailletten. Ok, normalerweise finde ich Pailletten ja eher kitschig und eigentlich auch so überhaupt nicht meins, auch in Mützen nicht, aber hier fand ichs irgendwie ganz cool.




Ne Strickanleitung hatte ich nicht und auch keine Lust, mir irgendetwas passendes zu suchen, so habe ich einfach mal selbst drauflos gestrickt. Ich wollte ein bisschen was balloniges, schön bequem, nicht zu eng, aber auch nicht zu lang wie ne klassische Beanie. Meine Wolle hatte eine Lauflänge von 100m/100g, ne Empfehlung für die Nadelstärke 6. 

Wer die Mütze nacharbeiten möchte, geht einfach so vor:


Material
Wolle nach Belieben
(Ich habe eine creative galaxy chunky von Rico Design verwendet. Bezugsquelle von hier )
Wie gesagt, die Empfehlung war ne Nadelstärke 6, lt. Anleitung ergeben 14 Maschen 10cm. Wer eine andere Garnstärke verwendet, kann sich die Maschen ja entsprechend umrechnen. 

Nadelspiel Gr. 4,5
Nadelspiel Gr. 8
Stopfnadel
Schere

Anleitung
80 Maschen auf dem Nadelspiel Gr. 4,5 anschlagen und auf den 4 Nadeln gleichmäßig verteilen. Im Bündchenmuster (2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel) stricken. Nach 5cm mit dem Nadelspiel Gr. 8 glatt rechts weiterstricken. Nach 20 cm (inklusive Bündchen) wird mit den Abnahmen begonnen. Wobei hier jeder individuell seine Mützelänge natürlich variiren kann. Die Abnahmen funktionieren wie folgt: immer die 2. und 3. sowie die drittletzte und vorletzte Masche jeder Masche zusammenstricken. Wenn nur noch 3 Maschen auf jeder Nadel sind wird der Faden abgeschnitten und auf eine Stopfnadel gefädelt. Durch alle auf dem Nadelspiel verbleibenden Maschen fädeln, festziehen und auf der Rückseite der Mütze vernähen. Den Anfangsfaden ebenso vernähen. 

Fertig.... Die Mütze ist zum Ausführen bereit und ich wünsche Euch viel Spaß damit!




Ich bin echt ganz happy mit dieser Mütze, denn genau so hatte ich sie mir vorher auch vorgestellt. Nun muss ich mich nur noch für ein Urlaubsdomizil entscheiden, dann kann dem Urlaub wirklich nichts mehr im Wege stehn :-)




verlinkt: Creadienstag
 
Herzliche Grüße, 
Pamy

Kommentare:

  1. Nach den Socken jetzt die Mütze, wunderbar! Eine solche brauche ich auch noch :-) Dann wünsche ich Dir viel Spaß bei der Urlaubsplanung und noch mehr davon im Urlaub selbst. Falls noch Platz sein sollte, an die Nordsee komme ich sofort mit!
    Herbstliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht ja toll aus, liebe Pamy!! Aber ehe ich mich an einer Mütze versuche, muss erst mein geplanter Schal fertiggestrickt sein.. lach!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Mütze, liebe Pamy.
    Das Problem mit der Entscheidungsfreudigkeit kenne ich. Da ticke ich genau gleich wie du - leider! ;-)

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    eine sehr sehr hübsche Mütze hast du dir gestrickt :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    die Mütze ist super geworden. Danke für die Anleitung. Die Wolle finde ich ganz toll. Steht dir sehr gut!!
    Liebe Grüße
    Petra ( die mit einer Waage verheiratet und deren beste Freundin ebenfalls eine Waage ist ;))

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das Restaurant Desaster kommt mir sehr bekannt vor :D.
    Die Mütze sieht super aus und steht dir ganz ausgezeichnet.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pamy,
    Deine Mütze ist wirklich schön! Ich steh normalerweise auch nicht so auf Glitzer, aber hier, mit dem Flausch und dem Farbverlauf der Wolle ist es einfach wunderschön! Sie steht Dir wirklich auch ausgezeichnet. Das Ferienhaus-Such-Problem kenne ich ;-) aber es macht ja auch Spaß und man kann sich da schon innerlich so richtig auf den Urlaub vorbereiten. Außerdem lohnt es sich, ein schönes Haus zu suchen! Och, ich würd jetzt am liebsten auch an die Nordsee fahren!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich hab mich grad wiedergesehen. Auch wenn ich keine Waage sondern Fische bin, kenne ich das Thema bei der Auswahl der Urlaubsziele nur zu gut! Es soll ja auch jedem in der Familie gerecht werden. Deine Mütze ist wunderschön geworden, passt perfekt zu deiner neuen Jacke und steht dir ausgezeichnet!
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Pamy,
    auch Stiere haben Probleme bei der Auswahl:)Bei Speisekarten geht es mir da auch so!
    Ein hübsches Mützchen hast du gestrickt,es wird ja noch kälter, gelle?!
    Hab mir neulich auch eine ähnliche Übergangsjacke gekauft.
    Na,dann bleib mal am Ball mit eurem Feriendomizil:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Einfach drauflosgestrickt.. und dabei kommt sowas Schönes heraus?
    Du hast Talent! Ich mag Pailetten normalwerweise auch nicht, aber so ein paar in der Mütze sind wirklich nett.
    Und übrigens, ich bin Steinbock, müsste also vor Entscheidungskraft nur so strotzen und mir geht es trotzdem genauso wie dir!
    Vielleicht ist mein Aszendent Waage oder so...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. danke für die anleitung!
    ich merke gerade wieder dass stricken die optimale tätigkeit ist, wenn ich bei den kindern sein aber mich nicht direkt mit ihnen beschäftigen mag. das tut dann allen gut.
    liebe grüße*

    AntwortenLöschen
  12. Die ist dir aber gut gelungen und auch ein bisschen Glitzer steht dir! ( Ich mag leider gar keine Mützen tragen seit jenen tagen in Bad. Sibirien, da musste man IMMER welche aufhaben. Nur bei minus 28 Grad ganz weit nördlich des Polarkreises hab ich noch mal eine auf gehabt....)
    Und jetzt bin ich ganz neugierig: hattest du schon oder hast du demnächst Geburtstag?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hi Pamy,
    die Mütze sieht echt klasse aus. Ich liebe ja Mützen, aber bei mir wandern die immer noch oben, dass ist echt doof.
    Das mit der Speisekarte kenne ich nur zu gut.

    Hab noch sonnigen Tag
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Pamy...
    Die Mütze gefällt mir total super...
    Leider als Anfängerin kann ich nicht einfach drauf los stricken...
    Da brauche ich noch ganz viel Übung... ;-) Alles Liebe, Nade

    AntwortenLöschen
  15. Hei Pamy,
    tolle Mütze!!!! Und für Glitzer geht immerll!!Finde ich!:-)!
    Und diese Entscheidungsschwierigkeiten kenne ich nur zu gut...und ich bin LÖWE (vielleicht Aszendent Waage?;-)). Viel Spaß beim Überlegen!!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  16. So eon bisschen Blingbling muss aber doch sein..... ;)
    Ich werfe die Münze :) dann weiss ich, was ich bestellen soll..... Oder welches Hotel....
    Man kann ja sowieso nicht wirklich was verlieren, oder?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Pamy,
    eine tolle Mütze....passt hervorragend zu deiner Jacke, da können die kühlen tage ja ruhig kommen. Ich habe auch schon Wolle für eine neue Mütze liegen!
    Mal sehen, wann ich die Hände wieder frei habe...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!

    Die Mütze schaut toll aus! Danke für die Anleitung - da werde ich bald zu stricken beginnen ... das Wetter passt ja schon!
    Zur Entscheidung "Was soll ich essen": Meine Schwägerin hat(te) auch immer dieses Problem. Wenn wir dann gemeinsam mit der ganzen Familie in einem Restaurant waren, hatten wir schon immer unseren Spaß! Um für uns eeeeeeewig lange Wartezeiten zu vermeiden, besorgten wir immer schon 2 Wochen vorher die Speisekarten, sie konnte zuhause in aller Ruhe wählen und wir konnten dann alle gemeinsam in vernünftig kurzer Zeit essen.
    Liebe Grüße! Klara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    ich finde es bei dir auch richtig gemütlich!
    Die Mütze steht dir super!!!
    Ich finde es toll, dass du die Anleitung gleich mitlieferst!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen