Freitag, 24. Oktober 2014

Friday-Flowers 42/14






Ich denke, das wird wohl für längere Zeit mein letzter Beitrag bei den FridayFlowers sein. Aber nicht deshalb, weil ich die Lust daran verloren habe. Denn ich mag das wirklich sehr gerne. Aber die Blütezeit geht eben allmählich zu Ende und es wird immer schwerer, sich etwas Blühendes von Draußen nach Drinnen zu holen. Natürlich könnte ich mir ab jetzt auch jede Woche einen Strauß Blumen kaufen und mir diesen in die Vase stellen. Aber ich habe einfach festgestellt, dass es mir eine viel größere Freude bereitet, Dinge in der Natur zu suchen oder gar ohne zu suchen zu finden, dass ich das auch gerne so beibehalten möchte. Nur gibt es wie gesagt da draußen nicht mehr allzuviel davon. 



So habe ich auch heute nichts frisch Blühendes, sondern eher ein Trockengewächs von draußen, was ich bei einem Spaziergang gefunden habe. Ich habe keine Ahung, welche Pflanze oder Blume das mal war, aber ich finde es ne super Deko für den Herbst/Winter bis es eben an die Weihnachtssachen geht. Haltbar ist es allemal. Vielleicht wird es sogar wieder hervorgeholt, wenn die Weihnachtsdeko abgeräumt wird... (das war jetzt aber mein einziger Ausschweif zum Thema Weihnachten, ich finde es ja gerade ganz schlimm, das man auf sämtlichen Blog schon wieder etwas davon lesen kann. Nein ich muss sagen, sogar lesen muss. Gewerbliches Interesse hin oder her, aber im Oktober will ich persönlich davon halt einfach noch nichts hören. Denn dann hab ich schon die Lust verloren, bevor es dann wirklich auch soweit ist.... aber das nur und auch wirklich nur ganz am Rande)


Gespannt, was die anderen alles heute beim heutigen FreitagsBlümchenTag so alles zeigen, hüpf ich mal ganz schnell rüber zu leiben Helga um zu schauen, was es da alles zu sehen gibt. 


Ich wünsche Euch allen einen tollen Start ins Wochenende. 
Pamy

Kommentare:

  1. Ich fühle mich gerade etwas ertappt (wegen dem Lebkuchenpost) aber ansonsten ist hier noch Herbst, und das noch bis ende November. Sonst habe ich auch keine Lust mehr auf Weihnachten.
    Die Blumendingse sind sehr hübsch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Sowas "Vertrocknetes" gefällt mir ja unheimlich gut. Hab ich auch fast immer Zuhause herumstehen (weil ich es mal wieder nicht schaffe, es wegzuwerfen).
    Mir geht es wie dir. Ich finde Weihnachtsposts auch verfrüht (auch wenn ich es seit 1 Woche eher verstehe, brrr ist das kalt!!)
    Ich wünsche dir einen schönen Freitgagabend
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Du hast recht, es wird immer schwerer etwas schönes zu finden.
    So gesehen verstehe ich dich.
    Das leidige Thema um den Dezemberfeiertag, das hat mich schon im September genervt. Die fangen mit ihrem Lebkuchen etc immer früher an (gefühlt zumindest)
    Trotz allem wünsche ich dir noch ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ja letztes Jahr hab ich mit dem Friday Flowerday über die Wintermonate auch eine Pause eingelegt. Denn Blümchen vom Floristen bzw. Gärtner gehen mit der Zeit auch ins Geld.
    Tja, heute hab ich mich beim Einkaufen ertappt, wie ich vor der Weihnachtsdeko stand. Aber es kam nichts in mein Korb :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    so seh ich das auch mit den Blumen zur Winterzeit und es macht mir Spaß,selbst welche zu pflücken!
    Ein wenig Zeit hat das echt noch mit dem ganzen Weihnachtsgedöns!Aber genau heute in 2 Monaten ist es ja schon soweit....
    Hab ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hi Pamy,
    was, der letze Freitag mit "Blumen". Halt es doch einfach weiter so. Ich mag bizarre Äste sehr gerne. Außerdem finde ich Deinen Vorsatz so gut. Ich kaufe mir zwar auch ab und zu Blumen beim Händler, aber am liebsten mache ich etwas aus den wahren "Naturburschen".
    Deine Zweige sind sehr schön. Natürliche Schönheiten eben!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen