Dienstag, 9. Oktober 2012

Herbstzeit - Kürbiszeit - Suppenzeit





Heute gab es mal wieder Suppe bei uns, genauer gesagt eine leckere  Kürbissuppe. Mache ich eigentlich schon seit Jahren, aber mein bisheriges Rezept war zwar gut, aber irgendwie dann doch ein bisschen langweilig.
Neulich habe ich bei nic von luzia pimpinella eine tolle Zubereitungsart gesehn, die ich unbedingt mal nachkochen wollte. Da ich eh alle Zutaten zu Hause hatte, habe ich sie heute gleich mal ausprobiert und für wirklich sehr lecker befunden. Gerade die feine Currynote passt herrlich zum Kürbis. Sogar der große Mann hat sich nochmal Nachschlag genommen, obwohl er das orangene Gemüse normalerweise so überhaupt nicht mag. Und das will dann doch was heißen. Das Rezept ist mittlerweile schon ausgedruckt und hängt im Rezepteordner.... wird sicher mal wieder gemacht.

Wer die Suppe auch mal nachkochen möchte, findet hier das Rezept.
 
Herzlichst Eure
PamyLotta



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen