Mittwoch, 10. Oktober 2012

Häkelherzen die Zweite

 
 
Nachdem das gestern mit den Häkelherzen auf Anhieb geklappt hat, hab ich heute eine andere Variante versucht. Diesmal doppellagig mit Watte ausgestopft und als Schlüsselanhänger gearbeitet.

Übrigens finde ich das Häkeln mittlerweile gar nicht mehr so schwer. Das Schöne, wie ich festgestellt habe: es ist immer das Gleiche und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wer den Schlüsselanhänger nacharbeiten möchte, bekommt hier die Anleitung. Immerhin freue ich mich auch immer wahnsinnig auf das zur Verfügung stellen von anderen Bloggern und will das gerne mit Euch teilen.

So gehts:

2 LM anschlagen
1. Reihe: 1 fM Häkeln
2. Reihe: 1 M verdoppeln
3. Reihe: 2 M verdoppeln
4. Reihe: 1 M verdoppeln 2 fM 1 M verdoppeln
5. Reihe: 1 M verdoppeln 4 fM 1 M verdoppeln
6. Reihe: 1 M verdoppeln 6 fM 1 M verdoppeln
7. Reihe: 1 M verdoppeln 8 fM 1 M verdoppeln
8. Reihe: 12 fM häkeln
danach die Arbeit teilen
9. Reihe: 6 fM häkeln
10. Reihe: 6 fM häkeln
11. Reihe: 2 M zusammenhäkeln 2 fM 2 M zusammenhäkeln
12. Reihe: 2 M zusammenhäkeln

das Gleiche mit der 2. Hälfte wiederholen

Das Ganze wird ein zweites Mal gehäkelt. Danach werden beide Teile aufeinandergelegt und einmal komplett umhäkelt oder im Matratzensticht vernächt und dabei immer wieder mit Watte ausgestopft. In der oberen Mitte aus LM eine Schlaufe arbeiten und einen Schlüsselring daran befestigen.

 
 
 
Viel Spaß beim Nacharbeiten wünscht Euch
Eure
PamyLotta
 
 



Kommentare:

  1. Das hat mir eine Arbeitskollegin auch gesagt. Aber wenn man die Ranken vom Vorjahr nimmt, sind die ganz toll zu verarbeiten :)
    Bei Weiden soll man das aber wohl ganz unbedingt machen:)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pamy,
    das Herzchen ist so,so süß und so lieb´von dir mit der Anleitung!Herzlichen Dank auch für dein Mut machen und die REzeptanleitung ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin Häkel-Anfänger, aber ein Herz steht ganz oben auf der Liste! Leider kann ich mit den Anleitungen noch nicht soviel anfangen, aber ich hoffe, dass es sich beim Ausprobieren dann irgendwie selbst erklärt... Ich bin optimistisch!

    AntwortenLöschen
  4. So geht mir das auch das ich Anfängerin bin im häkeln. Aber nach dieser tollen Anleitung zu häkeln, da kann man nichts verkehrt machen. Jetzt ist mein erstes Herz gehäkelt!

    AntwortenLöschen