Dienstag, 23. Oktober 2012

getaggt


Gestern wurde ich zum ersten Mal "getaggt". und zwar von der lieben Katrin. Ehrlich gesagt, musste ich erstmal schauen, was das eigentlich genau ist und was man da überhaupt machen muss (nach 4 Monaten Bloggerei bin ich wohl immer noch ein Laie).  Aber gut, ist ganz einfach. Man erzählt 11 Dinge über sich, dann beantwortet man 11 Fragen von der Person, von der man getaggt wurde. Danach stellt man auch 11 Fragen und taggt 11 weitere Personen (wobei ich jetzt schon sagen kann, dass ich diese nicht zusammenbekommen habe)
 
Dann will ich mal anfangen, aaaaalso.
 
11 Dinge über mich:
 Ich liebe Kaffee und könnte mir ein Leben ohne nicht vorstellen - Mit Kuchen gehts mir übrigens ganz ähnlich - Ich bin eine Quasseltante - Ich liebe es, wenn viele Leute um mich herum sind, bin aber auch gerne ganz für mich alleine - Ich fange oft 10 Projekte auf einmal an, von dem am Ende dann doch nur die Hälfte fertig wird - Ich bin eine Feuerwehrfrau - Ich schließe nicht gerne Kompromisse, meist heisst es bei mir: schwarz oder weiss - Ich freue mich, dass bald Weihnachten ist - Ich bin gar nicht, wie in meinem Profil steht 33, sondern seit einer Woche schon 34, will es aber nicht ändern, weil ich ja dann noch älter bin *heul* - Ich liebe (nachdem ich dieses Medium überhaupt für mich entdeckt habe) Hörbücher - Ich könnte jeden Tag Stoff kaufen gehen - Ich weiß kein 11. Punkt mehr über mich und beantworte nun lieber die konkreten Fragen, die mir gestellt werden.

Nun die 11 Fragen, die mir Katrin gestellt hat:
 
1. eure lieblingsstadt?
Ich weiß nicht mal warum, aber seit ich Kind bin, ist das schon immer München  (dabei war ich glaub als Kind gar nicht dort). Irgendwann - Jahre später war ich dann das. 1. Mal in Hamburg - da hab ich mich neu verliebt - allerdings hat es meine alte Liebe nicht ersetzt, so hab ich seither gleich zwei Lieblingsstädte, auch wenn sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber vielleicht macht genau das, den Reiz aus?
 
2. bei welcher sendung hängt ihr auf jeden fall vor der glotze?
Im Moment ist das "The Voice of Germany". Tolle Leute, tolle Sänger und vor allem wird hier durch Gesang und nicht durch irgendeine traurige von den Haaren herbei ezogene Geschichte gepunktet.

3. aufheben (könnte man ja noch mal brauchen) oder aussortieren? 
Ja, ich gebs zu, ganz schlimm bei mir: aufheben. Denn ich bin sicher: man KANN es GANZ SICHER nochmal gebrauchen.

4. was trinkst du am liebsten?
Kaffee natürlich

5. baden oder duschen?
Duschen -> geht schneller und macht gleichzeitig auch noch wach. Wobei baden nach nem langen, kalten Tag im Freien schon auch toll ist.

6. aktiver kommentierer oder lieber stiller leser?
Aktiver Kommentierer. Ich finde vom stillen Lesen hat irgendwie keiner was. Ich freue mich schließlich auch immer riesig über alle Kommentare, die ich bekomme.
 
7. kino oder dvd?
oje, weder noch... bin nicht so der Filmegucker.... nach einem angestrengten Tag, fällt es mir schwer, mich noch 2 Stunden konkret zu konzentrieren. Gerade wenn ich nebenbei noch häkle, stricke, blogge oder sonst was tue.
 
8. zählst du kalorien oder isst du was dir schmeckt ohne groß drüber nachzudenken?
oje - ja ich zähle.... ohne groß drüber nachzudenken zu essen, würde gar nicht gehen. glaube dann würde ich in 2 wochen 10kg zunehmen oder so. Ich muss da echt sehr sehr aufpassen.

9. total durchgeplant oder megamäßig verplant?
beides irgendwie. in gewissen dingen bin ich völlig durchgeplant und dann wieder absolut chaotisch.

10. karneval feiern oder lieber davor abhauen?
Ich lieeeebe "Faschenacht" wie es bei uns heißt. Wobei es bei mir nicht nach dem Motto geht "ich verkleide und betrinke mich anschließend, weil mich dann eh keiner kennt", sondern bei mir geht es da um ganz viel Brauchtum und Tradition. Die wird bei uns in der Region ganz groß geschrieben.

11. flacher schuh oder lieber hohe hacken?
Flach.... ist einfach bequemer. Wobe hohe Schuhe dann und wann schon sein müssen.
 
So, und nun meine 11 Fragen:
 
1. Wo würdest Du gerne als nächstes Urlaub machen
2. Deine Leibspeise
3. Eine Stärke von Dir?
4. Und nun natürlich auch eine Schwäche
5. Kinder oder liebe kinderlos?
6. Neue Handtasche oder liebe ein neues paar Schuhe?
7. Kaffee oder Tee
8. Kaufen oder selbermachen?
9. Ordnung oder Chaos?
10. Lieblingsmusik
11. Dein Lebenstraum?
 
Und das hier sind die 4 Bloggerinen, die ich gerne "taggen" würde. Wie gesagt, keine 11, aber ich denke, das wird auch nicht sooo schlimm sein. Ich hoffe, Ihr freut Euch, es muss sich aber keine verpflichtet fühlen mitzumachen.
 
 
Liebe Grüße
Eure
PamyLotta
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. herzlichen glückwunsch! toll, einen so intimen einblick zu erhaschen!

    ich habe mich echt gefreut, von dir getaggt zu werden. es ist unheimlich schön, wenn man mitbekommt, dass es leser oder sogar andere blogger gibt, die einen gerne besuchen. aber es ist noch viel toller, wenn man hört, dass sie einen so gut finden!!!! ich fühle mich geehrt!

    nun muss ich dir aber mitteilen, dass auch ich eine derjenigen bin, die keine awards annehmen. eben weil jeder klick und jeder hinterlassene kommentar schon ein kleiner award für mich ist!

    das habe ich auf meinem blog nicht vermerkt, denn ich hätte kaum damit gerechnet, dass ich überhaupt mal einen bekommen würde- wenn ich ehrlich bin...!

    ich hoffe also, dass du nicht enttäuscht bist!

    aber wer weiß, deine fragen werde ich vielleicht doch in einem post beantworten, dann sage ich dir bescheid, allerdings nicht in diesem schneeballsystem, wenn das ok ist!

    ich wünsche dir einen tollen abend, herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deine fragen habe ich jetzt beantwortet: http://www.peek-a-boo-berlin.blogspot.de/2012/10/11-fragen-11-antworten.html

      viel spaß beim lesen, liebe grüße sendet dir michèle

      Löschen
  2. danke! hab mich gefreut, weiß aber noch nicht so genau, wie ich das mit dem taggen handhaben soll. vielen dank jedenfalls für deine fragen, ist ja schon 'ne interessante aktion ;-)

    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  3. liebe pamy, entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde.
    natürlich freu ich mich über deine "nominierung". werde mich gleich morgen dran setzen.
    lg resa

    AntwortenLöschen