Mittwoch, 24. September 2014

Mittwochs mag ich #3


                                                
                                                                     ..... neue Suppenrezepte


Puh.... ist tatsächlich nun eine Woche seit meinem letzten Post vergangen? Ich kann es echt selbst kaum glauben, aber hier war soviel los, dass ich nichtmal gemerkt habe, wie schnell die Zeit vergangen ist. 

Dennoch mag ich heute wieder was ganz besonders. Ich hab Euch nun ja schon wirklich ein paarmal erzählt, wie sehr ich Suppen und Eintöpfe liebe. Also was liegt dann näher als zum Herbstbeginn, der hiesigen Bücherei einen Besuch abzustatten und sich mit einem neuen Suppen- und Eintopfkochbuch einzudecken? Und prompt ist mir dabei ein Rezept - und zwar das einer Petersilienwurzelsuppe mit Ei - ganz besonders ins Auge gefallen, was ich natürlich dann auch gleich ausprobieren musste..... mhhhhmmmm, so lecker. 

Und weil ich leckere Sachen auch gerne mit Euch teile, will ich Euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten. 


Für die Suppe braucht Ihr: 

200g Petersilienwurzel
1 Bund Blattpetersilie
1 mittelgroße Zwiebel
1 große Kartoffel
800ml Gemüsefond (wahlweise auch Brühe)
100ml Sahne
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Eier

Und so gehts: 

Die Zwiebel klein würfeln, die Petersilienwurzeln und die Kartoffel schälen und mit einer Reibe fein reiben. Alles zusammen in ein bisschen Öl kurz anbraten. Mit dem Fond angießen und 15min bei geringer Hitze und mit geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen. Danach alles gut pürieren, die Sahne hinzugeben, nochmals aufpürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Blattpetersilie fein hacken und bis auf 1 EL hinzugeben. Währenddessen dem Kochvorgang die Eier abkochen, schälen und klein würfeln. Ganz am Schluss werden die Eier mit der restlichen Petersilie hinzugarniert


Ich wünsche Euch allen einen guten Appetit. Ich selbst fand diese Suppe dermaßen lecker (und ich meine auch aus den Worten meines Mannes, den Begriff "weltklasse" vernommen zu haben), dass es dieses Rezept direkt in mein Lieblingssuppensammlung geschafft hat. 

Wie jeden Mittwoch sammelt auch heute das liebe Frollein Pfau Dinge, die mittwochs gemocht werden. Gleich will ich mal rüberhüfen *click* und schauen, was die anderen Mädels alles so mögen. 

Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen (Herbst)Tag und spring auch schon wieder gleich weiter, denn dieser Tag scheint ähnlich stressig, als schon die vorigen zu werden. 

Liebe Grüße
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Halli hallo liebe Pamy,


    lecker , einfach nur lecker dein Rezept,
    ich bin ja eh so nen Suppenliebhaber.
    Deine Kastanienbilder sind auch super schön,
    hab mir diesen Post eben angeschaut.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Deine Supperezepte bereichern meine Kocherei :) mal sehen, was mein Kühlschrank heute hergibt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. In der Bücherei war ich gestern auch, fehlt also nur noch die Suppe ;-))
    Petersilienwurzeln mag ich auch gerne und sämige Suppen sowieso.
    Mit Ei ist mir neu, muss ich direkt mal probieren.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Der Herbst ist bei uns auch "Suppenzeit".
    Lecker deine Petersiliensuppe - werde ich nachkochen!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Pamy,
    ooooohhhh Suppen!! Endlich ist wieder Suppenzeit! Ich liebe Suppen über alles, aber in der warmen Jahreszeit gibt es ja eher weniger. ... Ich mag Petersilienwurzel richtig gern - muss das rezept gleich mal meinem Freund weitergeben. Er ist bei uns fürs Kochen zuständig ;) Freu mich schon drauf!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja & filigarn

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich gerade total, dass beim Mmi so tolle Rezepte verlinkt wurden!
    Und Suppe geht immer! ....ganz besonders jetzt bei dem Wetter.

    Vielen Dank für's Verlinken!

    LG,
    Vanessa

    AntwortenLöschen