Freitag, 4. April 2014

Friday-Flowers 14/14





Heute ist wieder Freitag - also Friday-Flowers-Zeit. 

Die liebe Helga von Holunderblütchen sammelt dort wie jeden Freitag Blumen, die aber nicht einfach nur so im Garten oder Natur wachsen, sondern Schnittblumen, die in einer Vase stehen oder sonst irgendwie hübsch angerichtet sind. 


 Heute gibt es bei mir nur ein kleines Mini-Arrangement, was ich neulich in ner Zeitschrift gesehen habe und mir auf Anhieb gut gefallen hat...... ein kleines Frühlingssträußchen in einem (Oster)Ei.... weil ich mir beim letzten Backen eh ein paar zur Deko aufgehoben habe, habe ich heute einfach eines davon mit Wasser befüllt und ein paar im Garten gepflückte Blümchen hineingestellt. 

Ich hoffe, Euch gefällts meine kleine Mini-DIY-Idee... ich selbst finde es ganz zauberhaft.


Habt alle einen tollen Start ins Wochenende. 

Liebe Grüße
Eure
Pamy

Kommentare:

  1. Wunderschön! Die Farben machen gleich richtig gute Laune!!!!
    Liebe Wochenendgrüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee, Blümchen im Ei...kommt mir irgendwie bekannt vor....grins!
    Bei Dir sieht es aber so schön bunt und frisch aus.
    Hab einen schönenTagund sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole
    Soll ich Dir schon mal meine Blumen für nächsten Freitag verraten??? :-)))))

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Idee sehr gut. So schnell gemacht und dabei sieht es super aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    mir gefällt die Idee auch supergut und die kleinen Blümchen passen ideal in die Eierschale hinein!
    Muss ich auch unbedingt mal machen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Das erinnert mich an die bunten, kleinen Sträußchen meines Schwiegervaters ( der schon 14 Jahre tot ist ) und der mir immer solche geschenkt hatte....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.