Montag, 29. Dezember 2014

Es wurde Winter im Odenwald




Nun ist er da, der lang ersehnte Winter... endlich Schnee, wie man ihn das ganze Jahr noch nicht vernommen hat.... wobei er nicht erst seit heute hier ist... begonnen zu schneien hat es hier schon vor drei Tagen.... Zeit zu posten war nur noch nicht viel..... es musste schließlich fleißig Schnee geschippt, Schneemann gebaut und Schlitten gefahren werden..... Aber nicht alles ist dabei so erfreulich.... beim Schneeschippen muss mir der Autoschlüssel aus der Tasche gefallen sein..... unauffindbar das doofe Ding und nun kann ich warten bis der Schnee geschmolzen ist.... wenn überhaupt.... am Besten ich warte auf ein Wunder oder bestelle direkt einen neuen. 

Aber da ichs nun eh nicht mehr ändern kann und Autofahren mit dem Notschlüssel auch keinen Spaß macht, gehn wir nun lieber nochmal raus und rutschen unseren hauseigenen Hang hinab :)

Euch allen einen ebenfalls schneereichen Schneetag und einen guten Start in die Woche!

************

Pamy





Kommentare:

  1. So schön, oder?
    Also bis auf die Sache mit dem Schlüssel. Aber der Weihnachtsmann kann noch nicht weit sein,
    Vielleicht leiht der dir einswteilen seinen Schlitten und die Rentiere (braucht er ja jetzt erstmal nicht mehr...)
    Schöne Tage und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Och, das mit dem Schlüssel ist ja blöd für Dich! Aber ärgere Dich nicht, er tau(ch)t bestimmt wieder auf. Deine Bilder sind einfach wunderschön, liebe Pamy! Eiskristalle, Meisenringe.. und im Hintergrund alles wunderbar verschneit.. lächel!! Alles zauberhaft winterlich!! Genieß' mit Deinem kleinen Mann noch diesen wunderbaren Wintertag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist auch der Schnee endlich angekommen.
    Ein Waldspaziergang war auch schon drin.
    Aber der Autoschlüssel verliere ich lieber nicht!
    Hoffentlich hast du Glück und du findest ihn noch.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr positiv gelöst, das Schlüsselproblem ;-) Ich fahre bei Schnee sowieso kein Auto, ich Angsthase... Unser Schlüssel ist an Silvester mal in den Gulli gehuscht und naja,... es war schon lustig 4 Männer betrunken am Loch grabend!
    Rutsch gut!
    Herzensgrüße,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwas ist doch immer dabei, was die Idylle stört...Muss ja toll bei euch sein, selbst meine Mutter klang gestern am Telefon ganz begeistert ( obwohl in dem Zimmer, in dem wir immer schlafen, die Heizung kaputt gegangen ist ). Dann rodelt noch ganz viel! Rote Nasen tun einfach gut!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    na,dann wünsch ich dir viel Glück,daß der Schlüssel doch wieder auftaucht!
    Genießt trotzdem das schöne Winterwetter!
    Winterliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns schneit es immer noch. Und es kann gern noch so weiter gehen.
    Nur blöd, dass dein Schlüssel unauffindbar ist.
    Da entschädigen auf jeden Fall die schönen Bilder.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Du Liebe,
    das ist aber blöd gelaufen. Ich glaub' der Schnee bleibt uns noch etwas erhalten bei dieser klirrenden Kälte. Wir mussten mal ein herausgefallenes Brillenglas vom Bruder im Schnee suchen. Eigentlich nicht so schwer, aber er ist gleich schreiend zur Mama gelaufen und dann musste man erstmal die Stelle wieder finden.... Ich wünsch' Dir viel Glück beim Suchen und viel Spaß beim Schnee genießen.
    GLG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Pamy,
    hab das mit dem Schlüssel grad erst gelesen - ist er schon wieder aufgetau(ch)t? Hier taut es gerade wie wild und das schöne Weiß zieht wieder weiter ...
    Schöne Bilder hast du gemacht, find ich richtig toll!

    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße!
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, du hast deinen Autoschlüssel gefunden!
    Liebe Grüße auch aus dem Odenwald
    Jutta

    AntwortenLöschen