Sonntag, 28. Dezember 2014

Meine DIY-Projekte 2014




Die liebe Caro von Draußen nur Kännchen sammelt auch in diesem Jahr wieder die ganzen Jahres-DIY-Projekte. Ich bin zum ersten Mal mit dabei und bin doch selbst ganz schön überrascht von mir selbst. Ich hätte nicht gedacht, dass ich soviel gewerkelt habe. Dabei sind das bei weitem nicht mal alle Sachen, die ich da so fabriziert habe (hätte sonst wohl wirklich den Rahmen gesprengt) bzw. ich hab auch gar nicht immer alles fotografiert bzw.  einen Post dazu geschrieben, vieles ging auch einfach nur so als Geschenk raus oder wanderte in den Schrank. Schön finde ich, dass ich in diesem Jahr auch einiges für mich selbst gemacht habe und dass diese Dinge auch tatsächlich oft wie selbstverständlich zu meinen alltäglichen Begleitern geworden sind. Das gibt einem irgendwie ein gutes Gefühl. 



Neu in diesem Jahr war für mich das Sockenstricken. Mein allererstes Paar habe ich zwar noch im Dezember 2013 gestrickt, im Jahr 2014 sind dann allerdings neun weitere Paare gefolgt. Bis dieses Jahr nun zu Ende geht, werd ich vermutlich sogar noch das 10. Paar vollmachen, da ich aktuell noch eines auf den Nadeln habe, was kurz vor der Vollendung steht. Irgendwie hat sich das Sockenstricken zu einer kleinen Leidenschaft von mir entwickelt. Ich finde es entschleunigt ungemein, entspannt und macht -die beschenkten Menschen- glücklich. Und auch ich bin mit meinen eigenen Paaren, die ich für mich gemacht habe, ganz selig. Gerade jetzt, wo der Winter sich in seiner ganzen Pracht zeigt und man draußen ganz schnell kalte Füße bekommen kann. Besonders fasziniert mich auch bis heute, wie sich so ein Paar Runde für Runde entwickelt, welch Muster da herauskommen, welches am reinen Knäuel noch gar nicht so zu erkennen ist. 

Eine weitere Premiere war für mich das Nähen einer Waldorfpuppe. Das hat mir große Freude bereitet und ich habe auch bereits mit einer zweiten Puppe begonnen. Allerdings bin ich mir bei vielen Dingen noch ein bisschen unschlüssig, da ich sie gerne ein bisschen klassischer machen würde, als das bei meinem Erstlingswerk der Fall war. Und so bin ich da auch noch nicht wirklich weiter gekommen. Ebenso neu war für mich das Gießen von Beton und das Bauen einer Strickbank. Nicht zu leugnen wäre dann natürlich auch noch meine Eulenliebe, wobei ich merke, dass sie allmählich schon schwächer wird :) 

Hoch im Kurs standen außerdem noch Utensilos, Leseknochen, Taschen und Kuschelhosen. Weiter wurden noch fleißig Mützen gehäkelt, die sieht man hier zwar nicht im Bild, aber am Ende waren es wirklich mal wieder einige. 

Außer den Socken werd ich dieses Jahr aber wohl nichts mehr beginnen. Die Nähmaschine hat Pause und auch die Nadeln dürfen sich ein bisschen erholen um nächstes Jahr wieder voll durchstarten zu können. Ich bin schon selbst gespannt, was da alles so entstehen wird. Wenn ich mein Pinterest-Board anschaue, dürfte es nicht wirklich weniger werden, mit was ich beginne, weiß ich auch schon.... nach Silvester gehts schließlich schon mit großen Schritten auf die nächste Faschenachts-Kampagne zu :)

Lasst es Euch gut gehen, 
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Du meine Güte, Pamy!! Was warst Du fleißig!! Wunderschöne Projekte hast Du in diesem Jahr beenden können.. staun!! Eulen, Puppen, Socken und noch so viele schöne andere Dinge! Da dürfen sich jetzt zwischen den Jahren ruhig Deine Nähmaschine un Deine Stricknadeln ausruhen.. lächel!! Hab' einen wunderbaren Schneetag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wow eine ganz schöne bunte Sammlung hast du da gezaubert!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die bunte Kreativitäts-Collage macht großen Spaß. Socken stricken, das steht auch noch auf meiner to-learn-Agenda. Vielleicht dann 2015. Dir jedenfalls ganz viel kreativen Output im neuen Jahr. LG mila

    AntwortenLöschen
  4. Bunt, genäht, gestrickt, gehäkelt, gebastelt...bei dir gab es alles. Ein mindestens genau so kreatives neues wünsche ich dir,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wie vielseitig du ans Werk gegangen bist! Ganz wunderbare Sachen sind entstanden und ich wünsche Dir ein kreatives Jahr 2015, in dem ich von nun an deinen Posts auch folgen werde.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Collage. Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja viele wunderschöne Sachen, die du da gezaubert hast !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Pamy, das ist ja der absolute Wahnsinn!! So wunderschöne Projekte hast du dieses Jahr umgesetzt. Ich finde die Sachen ja so schon immer klasse. Aber so aneinander gereiht sieht es gleich nochmal viel mehr und schöner aus! So viel ist es bei mir dieses jahr leider nicht. Was aber eher der mangelnden Zeit zu schulden ist als den Ideen - die sind genügend vorhanden! :)

    Auf ein gesundes neues Jahr 2015 mit gaaaaaanz vielen Inspirationen und kreativen Einfällen ;).

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn liebe Pamy, was Du alles in diesem Jahr gezaubert hast - besonders die Socken! Gestrickte Socken sind doch einfach durch nichts zu ersetzen - leider kann ich nicht stricken, mein Geduldsfaden reicht dafür einfach nicht aus ;)... umso mehr bewundere ich jeden der es kann!!!
    Zucker ist auch die tolle Waldorfpuppe - meinen Respekt dafür.
    Bin schon gespannt wie die zweite aussehen wird.
    Für das neue Jahr wünsche ich dir von Herzen viel neue tolle Ideen, ganz viel Kreativität, Glück und ganz viel Gesundheit für Dich und deine Lieben.
    GLG Nina

    AntwortenLöschen