Sonntag, 16. März 2014

Sieben Sachen Sonntag 16.03.2014

Heute ist es mal wieder an der Zeit am Sieben Sachen Sonntag mitzumachen.... ist ja das letzte Mal schon wieder ein bisschen her *räusper*


Die Teilnahme ist ganz einfach ... immer wieder sonntags..... 7 Sachen, die man an diesem Tag in der Hand hatte, egal ob nur kurz oder für länger.... die ursprüngliche Idee stammt von Frau Liebe, aber die Aktion wird weitergeführt von der lieben Anita von GrinseStern.


Und hier sind sie, meine sieben Sachen:

Sonntagsritual im Hause Pamylotta: zuerst einmal wird ausgiebig gefrühstückt. Diesmal nur zu Zweit, da der große Herr des Hauses das ganze Wochenende über auf einem Seminar ist.


ausgiebig Würfelspiele gespielt


lecker gekocht


Wäsche zusammen gelegt *örgs*



Blumen gegossen

Ein bisschen an meinem aktuellen Nähprojekt gewerkelt


Für einen Kaffeejunkie wie mich geht es natürlich auch an einem Sonntag nicht ohne ;-)



Das war er.... mein gemütlicher Sonntag - gezeigt in Sieben Sachen.... und jetzt heißt es,  ihn genauso gemütlich ausklingen zu lassen, wie er schon begonnen hat. 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen ebenso kuschligen Sonntag
Liebe Grüße
Eure

Pamy

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich nach einem herrlich entspannten Sonntag aus!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. hallo :-)

    JA, das klingt und sieht super gemütlich aus :-)

    sonnige Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Schöner gemütlicher Sonntag! Das Nähprojekt sieht interessant aus, ich schau mal wieder rein;-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  4. Ganz nach meinem Geschmack Dein Sonntag.
    Ein guter Start in die neue Woche
    Mara-Tiziana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Pamy,
    Bei uns fängt das Wochenende auch meist mit Essen und Spielen an. Da lässt mein Kleiner auch nicht locker :-) Die Pilze sehen lecker aus. Was gabs denn? :-) Wäsche ist auch mein Sonntägliches Hobby *lol* und ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis deines Nähprojekts. LG Lu

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.