Donnerstag, 27. März 2014

Charlie-Bag - RUMS #9



Schon wieder eine Tasche?? Äh ja..... aber ist doch "nur" eine Charlie-Bag und die MUSS schließlich eine jede nähbegeisterte Frau zu Hause haben!!! Oder etwa nicht????

Vor allem ist sie ja auch so furchtbar praktisch, gerade zum Einkaufen.... Ich hasse es ja, dass man überall diese ollen Plastiktüten bekommt - Umweltschutz lässt grüßen - ohne Einkaufskorb geh ich da ja auch nie aus dem Haus, aber manchmal reicht der eben nicht und dann verteilt sich alles Gekaufte lose im Kofferraum oder man nimmt noch nen Karton ausm Laden mit, den man auch wieder nur entsorgen muss.... nee, das ist doch alles nix. Deshalb kommt jetzt zusätzlich immer diese Charlie-Bag mit, zusammen-gefaltet bleibt sie im Auto ......wenn sie nach dem Ausräumen der Sachen da auch wirklich wieder hinkommt *räusper* ..... oder ich nähe am Besten gleich noch eine, dann hab ich eine immer im Auto und eine Zuhause, wenns mal schnell gehen muss oder ich eben mal nicht mit dem Auto unterwegs bin.


Ich sehe schon, es gibt immer einen Grund eine solche Tasche zu haben und ich verstehe nun auch die ganzen Mädels, die immer schreiben, wenn man sie einmal genäht hat, folgen noch sicher ganz viele..... ich denke, da reihe ich mich ein..... Außerdem finde ich auch, dass sie sich supergut als Geschenk eignet und vor allem find ich sie total hübsch anzusehen, vor allem das Stöffchen hat es mir angetan. Das hab ich schon länger im Stoffladen meines Vertrauens mitgenommen und es hat nur auf einen besonderen Einsatz gewartet.... und ich finde, das Warten hat sich echt gelohnt....


Wer diese Tasche noch nicht kennt: die Charlie-Bag ist von burdastyle und kann hier heruntergeladen werden. Wer sie ohne Anleitung nicht schafft zu nähen, schaut einfach mal hier nach.... dort ist alles perfekt und bebildert erklärt. 


Und weil die Tasche auch wirklich nur für mich ist, darf sie heute gleich mit rüber zum aktuellen RUMS wo wie jede Woche die Dinge gesammelt werden, die frau für sich selbst genäht, gestrickt, gehäkelt oder wie auch immer gemacht hat.


Liebste Grüße

Eure
Pamy

Kommentare:

  1. Ein Leben ohne Charliebag ist möglich, aber völlig unpraktisch...

    Ich hab selbst auch zwei Stück, allerdings sehr schlicht. Deine bunte Variante finde ich klasse, vielleicht muß ich auch mal wieder eine nähen...

    Liebe Grüße an Dich, liebe Pamy und einen schönen Tag!

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist klasse! Die Tasche würde ich definitiv auch in meine Sammlung aufnehmen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Wie recht du hast ... Charlie-Bag ist klasse!
    Hab mir vorige Wocher auch erst eine neue genäht.
    Und ja, ich mag auch keine Plastiktüten beim Einkauf ... Körbe und Beuteltaschen sind angesagt bei mir!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  5. Charlie-Bag muss ich auch endlich mal nähen :) deine sieht super schön aus!!!!!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab auch immer ne Tasche für den Einkauf im Auto rum liegen. Die Plastiktüten kann ich nämlich auch nicht leiden.
    Der Stoff gefällt mir super gut. Die Tasche sieht klasse aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöner stoff & schöne form! bin auch grad im taschenfieber ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Charlie Bag ist einer meiner Lieblingsschnitte. Zu Weihnachten habe ich ganz viele verschenkt. Ich glaube, ich brauche auch mal wieder eine Neue. Deine ist so schön geworden.
    LG, Resa

    AntwortenLöschen