Dienstag, 18. März 2014

Ein neues Nadelkissen


.... musste dringend mal her...

Ich mags gerne schlicht, deshalb auch ohne großes Gedöns, aber dafür in hübsch Pink, was ich bekanntermaßen ja sehr gerne mag. 

Gerne hüpf ich damit heute zum Creadienstag.... war schließlich lange nicht mehr dort..... und bin daher umso gespannter, was die anderen Mädels alles so gewerkelt haben. 


Euch allen einen tollen Tag
Liebe Grüße
Eure
Pamy


Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut. Schöne Farben. Sagst Du mir bitte wo Du die Nadeln her hast? Sie sehen länger aus als normal und ich glaube, man könnte sie sehr gut zum Spannen von Lacetüchern nehmen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das is aber schön ... ich glaub so eines könnte ich auch gebrauchen :-)
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag diese kleinen Nadelkissen, einfach zu machen, aber so schön.
    Und die Nadeln finde ich klasse, so welche hätte ich ja auch mal gerne...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ...ganz süß! und soooo schöne nadeln :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, da bräuchte ich dringend auch mal eins, ich hab nämlich bis jetzt gar keins, schäm. Aber was hör ich da? Du kommst nach München? Wann denn? Da können wir ja fast ein kleines Minibloggertreffen veranstalten, hast du Lust?
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Schon lange möchte ich mir mal ein neues Nähkissen machen! Hübsch ist deines geworden!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pamy,
    also das Nadelkissen ist wirklich ein Schmuckstück geworden!
    Hab noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Pamy, vielen Dank für Deine schnelle Antwort und Kommentar bei mir.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.