Freitag, 21. März 2014

Notitzbuchhülle


So langsam komme ich ja in ein Alter, wo man immer vergesslicher wird und bei mir ist es auch so, dass ich teilweise die Dinge sogar schneller vergesse, als dass ich sie mir überhaupt gemerkt habe. Das ist teilweise schon wirklich beängstigend. 

Um dem entgegenzuwirken hilft nur eines: und zwar alles aufschreiben. Trotz moderner Medien - wie Iphone & Co bin ich da echt ein bisschen old school, das muss ich einfach auf Papier haben - so wie ich auch ein Buch aus Papier haben muss und so etwas wie ein  Ebook-Reader o.ä. einfach nichts für mich sind... wie gesagt: old school eben.


Deshalb musste ein Notitzbuch her... und weil das so nackig ja überhaupt nicht hübsch auszusehen ist, hab ich mir eine schnelle Hülle dazu genäht, versehen mit einem Gummi, dass ich auch mal Notitzzettel einlegen kann, ohne dass diese sich gleich wieder verabschieden und einem Stiftehalter, denn ein Stift wäre sonst ebenso genauso schnell wieder weg, wie dass er in die Tasche gekommen ist :-)




Ich denke, so kann ich jetzt wieder unter die Leute, ohne ständig sagen zu müssen "oh sorry, hab ich vergessen!"

Habt alle einen tollen Tag
Liebe Grüße
Eure
Pamy

Kommentare:

  1. Sieht schön aus! Mein Notizbuch könnte auch einen neuen Umschlag gebrauchen!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das Alter :0) ich schreibe schon laaaange auf sonst vergess ich alles - Dein Notizbuch ist richtig klasse geworden... und Old School ist doch cool :0) ich wünsch Dir ein tolles 'unvergessliches' Wochenende liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Sag mal, und was machst du, wenn du wirklich in "dasAlter" kommst?? ;)
    Sieht total hübsch aus, muss ich mir mal merken
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Pamy,
    seit Ewigkeiten besuche ich Dich mal wieder auf Deinem Blog :) Das ist der absolute Wahnsinn, wie toll das alles geworden ist, ich bin mega-entzückt!!!!!!!!!!!!!!! Weiter so ;)
    Ganz liebe Grüße
    die Madi

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.