Freitag, 7. Dezember 2012

Mit großen Schritten.....

 
rasen wir auf Weihnachten zu. Die ersten Stationen haben wir schon hinter uns gebracht. So sind der 1. Advent und Nikolaustag bereits vorüber und nun ists tatsächlich nicht mehr weit.

Ich hoffe, Ihr ward alle schön brav und der Nikolaus hat Euch was schönes gebracht. Bei uns ist es ja so, dass wir uns nichts mehr schenken. Wir erfreuen uns einfach an der Freude, die der kleine Mann hat, wenn er was Tolles in seinen Stiefelchen hat, die wir natürlich abends vor dem zu Bett gehn rausstellen und am nächsten Morgen schön gefüllt sind.

 
Aber nachdem diese "Event" nun vorüber ist, heißt es auch allmählich daran zu denken, die Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Ich gehöre ja leider Gottes nicht zu denjenigen, die schon alles haben und sich bereits entspannt zurücklehnen können. Nein, ich gehöre eher zu der Gattung "alles auf den letzten Drücker". Es bringt auch nichts, sich für nächstes Jahr vorzunehmen, früher damit anzufangen, es wird eh nicht mehr besser mit mir und es war ja eigentlich auch schon immer so. Also heisst es einfach, sich damit abfinden, dass es einen Tag vorher in Stress ausartet :-)

 
Nichts desto Trotz, bin ich natürlich trotzdem schon am Werkeln was das Zeug hält, denn eines ist klar, ohne Selbstgemachtes (wenn auch nicht ausschließlich) geht an Weihnachten als Geschenk für die Lieben  gar nichts.


So ist heute diese Bommelmütze für meine Nichte entstanden. Ich habe Sie wieder mit der Anleitung von Eva  genäht und ein paar kleinen Änderungen wir bereits hier vorgenommen. Mangels Modell (mir passt sie nicht und mein kleiner Mann ist noch im Kindergarten) musste der Lieblings-Kuschel-Teddybär des Sohnemannes herhalten.

 
 
 
Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende.
Eure
Pamy

Kommentare:

  1. Hallo Pamy,
    süße Sachen hast du genäht!Deiner Nichte gefällt die Mütze bestimmt!
    Mir fehlen auch noch ein paar Geschenke,die Zeit rennt wirklich nur so davon....
    Einen schönen 2. Advent wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. hi pamy,
    bist ja ganz schön fleißig. die bommel-mütze wird deiner nicht bestimmt super gefallen. ich kann das auch gut mit dem "auf den letzten drücker" ;o) ist ja auch nicht schlimm, solange es rechtzeitig fertig wird. und unter druck kann ich auch am besten arbeiten.
    und das letzte foto ist der HAMMA, ich finde es so aussagekräftig! ein einsamer teddy, mit einer bommel-mütze der auf seinen freund wartet. richtig toll!
    liebe grüße
    theresa

    AntwortenLöschen
  3. Hey Pamy,
    oh wie süß..na da wird sich deine Nichte aber freuen. Die sieht ja zuckersüß aus. Also die Mütze, die Nichte kenne ich ja nicht!
    ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Claudia
    *******

    AntwortenLöschen