Donnerstag, 12. März 2015

Kleiner Dienstag am Donnerstag #1






Wie Ihr sicher längst bemerkt habe, bin ich ein absoluter Fan von Fotoaktionen und mache dabei auch gerne mit. Bei den einen mit großer Regelmäßigkeit - bei den anderen mit weniger. Je nach Lust, Zeit und Laune.

Ich finde es einfach spannend, ein "Thema" zu haben und das nach einigener Interpretation umzusetzen und immer wieder neu zu inszenieren. Beispielsweise sich jeden Freitag Blumen auf den Tisch zu stellen (was ja auch den Vorteil hat, dass man so jede Woche auch wirklich was Frisches in der Vase hat) und diese dann für die Friday-Flowers so zu arrangieren, dass am Ende was Schönes -auch in Wort und Bild gefasstes- dabei herauskommt. Total gerne schaue ich dann auch bei vielen anderen Teilnehmern vorbei, weil ich es mindestens genauso spannend finde, wie diese das Thema umgesetzt habe.
Zudem hat man zeitgleich natürlich sowas wie ein roter Faden im Blog..... immer wieder ein Thema für einen Post, wenn man vielleicht gerde die eigene Idee oder der richtige Aufhänger dazu fehlt. Bzw. eigene Sachen lassen sich ja so auch furchtbar gut bei manchen Aktionen integrieren. Wenn mir etwas besonders gut gefällt oder ich etwas sehr mag, dann zeig ich Euch das einfach bei Mittwochs mag ich. Alltägliches gibt es beim Samstagskaffee, Creatives beim Creadienstag oder RUMS and so on. Eines meiner Lieblingskinder ist natürlich Nic's Beauty is where you find it, welches es zum Glück seit diesem Jahr -wenn auch etwas eingeschränkter, dafür aber stressfreier- wieder gibt.

Ich schaffe es natürlich nicht immer, an allem teilzunehmen, dafür gibt es einfach viel zu viele tolle Aktionen und ich denke, es würde auch irgendwie zuviel werden wenn man immer und überall mitmacht. Würde das überhaupt noch wer lesen und sehen wollen wenn einer nur noch von Linkparty zu Linkparty hüpft?





Eine Fotoaktion gibt es jedoch, die mir unglaublich gut gefällt, bei der ich aber so gut wie nie bzw. eigentlich gar nicht mitmache. Das ist der MakroMontag bei Steffi. Jeden Montag schau ich mir die wundervollen Makros an und bin absolut begeistert und erstaunt, was man alles mit einem Makroobjektiv so herausholen kann. Da ich selbt ein solches leider nicht besitze, bringt es mir auch wenig, dort mitzumachen. Natürlich kann man hübsche Nahaufnahmen machen, aber ein echtes Makro sieht irgendwie anders aus und so beschränke ich mich einfach darauf, mit offenem Mund vorm PC zu sitzen und zu staunen, was andere sich so alles vor die Linse holen und was am Ende dann dabei heraus kommt.

Aber jetzt gibt es da was Neues und das ist genau das Richtige für mich. Kleiner Dienstag by KrümelmonsterAG - Makros ohne Makro quasi, denn das ist die Bedingung. Dinge so nah ranzuzoomen wie es geht, aber ohne Hilfsmittel...... Na wenn das nichts für mich ist, dann weiß ich auch nicht.

Und dafür kommt nun auch endlich einer meiner HO Kleinmenschen (die ich mir schon länger mal angeschafft habe, weil ich sie soooooo toll finde) zum Einsatz, denn der hat sichs nämlich in meinen Weidekätzchen (die es eigentlich erst morgen zu sehen gibt) bequem gemacht. Ich mag diese Art der Fotografie einfach unglaublich gerne und endlich hab ich nun auch die Möglichkeit, mich hier ein bisschen auszutoben und das ganz ohne passendem Objektiv (was nicht heißt, dass ich diesen Traum schon ausgeträumt habe bzw. plane ich demnächst die Anschaffung einer neuen Linse für mein Handy).
Ich bin schon selbst gespannt, was dabei in nächster Zeit noch alles herauskommen wird und ich freue mich auch schon darauf. Danke Kristin an der Stelle schon jetzt für diese neue tolle Aktion. Ach und wenn ich schon beim Bewerben sämtlicher Fotoaktionen bin..... ihr "View Down" (ab und an war ich da ja auch schon dabei) ist nun weitergewandert und wird von der lieben Annette weitergeführt. Vielleicht schaff ichs bald mal wieder, den Blick von oben nach unten zu richten.....

Liebe Grüße,
Eure gerade wie wild fotografierende
Pamy :)



Kommentare:

  1. Dein kleiner Dienstag ist echt schön und vielen lieben Dank für die Werbung.
    Heute wäre dann ja auch noch 12 von 12, aber ob ich dafür heute noch die Kurve bekomme... Wenn dann gibt das späte 12 von 12.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh ja... natürlich gibts da noch 12 von 12, 7-Sachen-Sonntag, In Heaven, 12tel Blick.... und sicher noch ganz viel andere. Aber man kann schließlich nicht auf allen Hochzeiten tanzen, so gern ich bei manchem vielleicht sogar auch noch mitmachen müssen... aber wenns ins Stress ausartet, isses auch nix ;)

      Löschen
  2. Liebe Pamy,
    solche Aktionen versemmel ich irgendwie regelmäßig bzw. bekomme sie gar nicht mit, mir fehlt momentan leider die Zeit zum ausgiebigen Blogsurfen. Umso schöner, über dich davon zu erfahren und noch schöner zu sehen, dass auch du eine seltsame Vorliebe für kleine Männchen und Tierchen hast, ich bin ja ein wenig besessen in diese Richtung. Wunderbar hast du den kleinen Mann ins Weidenkätzchen gestellt, sowas ist ja genau meins!
    Jetzt bin ich nur ganz geplättet, dass du eine neue Linse fürs Handy kaufst, ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ein bisschen Angeberei muss auch noch sein: mein neues Handy hat eine Makrofunktion, so richtig hauts aber nicht hin damit.
    Sei umarmt,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Aha, die kleinen Männchen hab ich auch, auch nicht im Ohr, sondern in Fotokästen verarbeitet.( In A. hängt ein solcher mit einem Foto der Darren als Hintergrund ). Trotz Makroobjektiv hab ich mich an DIESE Spielerei noch nicht herangemacht. Aber ich mache ja geug Challenges mit...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen