Mittwoch, 2. Juli 2014

Erdbeer-Biskuit-Rolle





Heute kommen wir aus dem Feiern gar nicht mehr heraus.... denn nicht nur meine Nichte hat Geburtstag, sondern auch mein mir angetrauter Ehemann. Gefeiert wird heute aber nicht (das verschieben wir um ein paar Tage) und gehen lieber zur Feier des Nichtenkindes. 

Aber natürlich bekommt mein Mann trotzdem einen Kuchen - ein Geburtstag ohne Geburtstagskuchen geht schließlich gar nicht :-)
Gebac

acken habe ich diesemal eine Erdbeer-Biskuit-Rolle ganz nach seinem Geschmack. 



Den Biskuit mache ich immer nach diesem 

Rezept:

4 Eier
125g Zucker
2P. Vanillezucker
80g Mehl
60g Speisestärke 
1 TL Backpulver
 
 
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke hinzugeben und gut verrühren. Ein tiefes Backblech mit  einem gefetteten Backpapier belegen, die Teigmasse darauf geben und im vorgeheizten Ofen bei 220°C für 10 Minuten backen. 

Ein Geschirrhandtuch nass machen, auf einem Backbrett ausbreiten und mit ein bisschen Zucker bestreuen. Den gebackenen Teig darauf stürzen und sofort vorsichtig mit dem Handtuch von der breiteren Seite aufrollen und abkühlen lassen. 

Die Füllung kann nun ganz individuell gemacht werden. Ich habe 2 Becher Sahne mit zwei Päckchen Sahne steif geschlagen, zuvor Erdbeeren püriert, Zucker (abgeschmeckt, bis ich die Süße für angenehm empfand) und alles gut vermengt. Danach habe ich noch ein paar gestückelte Erdbeeren hinzugegeben. Man kann natürlich auch anderes Obst wie Himbeeren, Johannisbeeren, Waldbeeren oder was auch immer verwenden. Die Teigplatte wieder ausrollen, mit der Sahnemasse bestreichen und danach wieder aufrollen. 

Mit Puderzucker bestäubt - und fertig... wer möchte, kann die Rolle natürlich noch ganz individuell mit Sahne, Obst oder was auch immer garnieren, dazu fehlte mir allerdings heute die Zeit. 


Der Biskuit ist herrlich fluffig und absolut einfach zu machen. 

Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag
Liebe Grüße
Eure
Pamy






Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    dann lasst euch die lecker Bisquitrolle schmecken!
    Tolle Fotos und danke fürs Rezept!Hab ich auch noch nie ausprobiert..
    Herzlichen Glückwunsch an die beiden Geburtstagskinder!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday an die 2
    ♥♥♥
    Feiert schön!!!!!

    Die Roulade sieht soooo gut aus.
    ♥♥♥♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig lecker aus!!! Viel Spaß beim feiern,
    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    da komm ich doch glatt vorbei und feier feiern zusammen ein Erdbeerfest, ich bring dann noch ein paar Smoothies mit, lach! Spaß beiseite, ich lese das hier gerade hungrig und würde mich am Liebsten sofort in Deine wunderbaren Bilder stürzen und alles aufessen. Feiert mal schön und gratuliere doch bitte dem Herrn Gemahl von mir!
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die Biskuit - Rolle ist dann schon eher mein Geschmack als der Kirschplotzer ;-)
    Da käm ich auch gerne vorbei...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    oh hmmm, wie fein! Die sieht fantastisch aus und du hast sie auch so wundervoll in Szene gesetzt! Toll
    Hab eine wunderhübsche Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute an die Geburtstagskinder :-)
    Und die Biskuit-Rolle sieht so lecker aus. Davon hätte ich jetzt gerne ein Stück ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Kirschkuchen, Erdbeerroulade... ich kriege Hunger, wenn ich hier bei Dir die feinen Kuchen sehe :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen