Montag, 25. März 2013

Neuer Blumenübertopf aus der Lieblingsjeans

Als ich die Idee für ein Utensilo aus Jeans neulich hier und nach der Anleitung von hier gesehen habe, war mir sofort klar, dass ich das auch unbedingt mal ausprobieren muss, gerade wenn man noch eine alte Lieblingsjeans im Schrank hat, die sowieso nicht mehr zu retten ist :-(
Gestern abend habe ich das Ganze noch schnell umgesetzt und ich kann Euch sagen, es dauert nicht länger als 5 Minuten ;-)
 Passend zur Jahreszeit hab ich das Utensilo mit Osterglocken bepflanzt. Die Idee gefällt mir so gut, dass ich das bestimmt mal wieder machen werde... denn ich finde auch gerade als kleines Mitbringesl macht es doch wirklich was her.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart
Liebe Grüße
Eure
 Pamy
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Ja du hast Recht! Der neue Übertopf macht was her! Sieht toll aus! So sportlich! ;) Als Mitbringsel kann ich mir es auch sehr gut vorstellen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht das cool aus! Wird ausprobiert ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr coole Idee! Und mal wieder easy-peasy.Super!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,

    was für eine geniale und wundervolle
    IDEE!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    ich find die Idee auch obercool und die Farbkombi mit der Narzisse gefällt mir!
    Der Beschenkte freut sich bestimmt sehr darüber!
    Hab noch einen schönen Abend,
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. wie geil ist das denn!!! wird nachgemacht ;o)
    lg resa

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.