Sonntag, 24. März 2013

Ich liebe Erdbeeren


Hallo Ihr Lieben,

schon lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen (weder hier auf meinem eigenen Blog, noch habe ich Euch auf Euren besucht), was man ja eigentlich gar nicht von mir gewohnt ist. Allerdings hatte ich die letzten Wochen irgendwie ein kreatives Loch und brauchte einfach mal eine kleine Bloggerpause. Zum Glück ist diese nun wieder vorbei und ich stecke voller neuer Ideen und habe heute schon angefangen, die eine oder andere direkt umzusetzen. Die erste "Tat" will ich Euch daher gleich mal präsentieren:
 

Da ich Erdbeeren total gerne mag (und auch hoffentlich bald wieder ihre Saison beginnt), hatte ich schon im letzten Jahr einen ganzen Berg voller Tilda-Erdbeeren genäht, allerdings kamen diese in meinem Umfeld so gut an, dass ich sie allesamt verschenkt habe und nun für mich selbst keine einzige mehr besitze. So war es nun dringend an der Zeit, für Nachschub zu sorgen. (Vielleicht schaffe ich es ja so, endlich diesen Winter zu vertreiben???)

 Wer sich das Tildas Haus-Buch (was sich aber dennoch lohnt) nicht extra wegen der Erdbeeren kaufen möchte, findet übrigens hier die Anleitung bzw. das Schnittmuster.

Und da Stofferdbeeren ja im Prinzip recht leblos sind, betreufle ich sie immer noch mit einem Erdbeerduftöl, was gerade beim Verschenken immer total gut ankommt :-)
 
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntagabend.
Liebe Grüße
Eure
Pamy


 

Kommentare:

  1. Die Erdbeeren sehen toll aus! Ich kanns kaum erwarten, dass es wieder welche gibt (die auch nach Erdbeeren schmecken)!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind echt klasse! Ich komme gerade gar nicht zum nähen und eigentlich steht noch ein Ostergeschenk auf dem Plan....

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pamy!
    Erdbeeren gehören zu meinen absoluten Lieblingen in allen Variationen.Freue mich auch schon auf die ersten frischen,mmh!
    Hatte mir letztes Jahr genähte bestellt und nun dienen sie als Ganzjahres-Deko im Einmachglas in der Küche.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Ach die sehen aber köstlich aus! ;)
    Ich hab bisher noch keine genäht, sollte dies aber vielleicht nachholen!? Sie mit dem Erdbeerduftöl beträufeln finde ich eine klasse Idee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen richtig hübsch aus. Freue mich auch schon auf die bevorstehende Erdbeersaison. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. das passt ja gerade perfekt. sitze hier auf der couch und nasche erdbeeren ;-)
    wenn du deine verschenkst, musst du nur darauf achten, dass sie nicht angeknabbert werden, wenn die so toll aussehen und dann auch noch so lecker duften *hihi*
    freu mich, dass du dein kreatives loch überwunden hast. ich lese doch so gerne bei dir und freue mich immer deine werke und anregungen
    dir auch noch einen schönen sonntagabend...
    lg resa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pamy,
    sehr, sehr süß sind deine Früchtchen...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. oooooooh Pamy, wie toll!!!!
    Die Erdbeeren sind einfach wunderschön und ich freu mich so, mal wieder was von Dir zu hören und zu sehen meine Liebe <3
    Vielen lieben Dank auch für's Verlinken von der Anleitung... die muss ich die Tage unbedingt nachmachen!!!!! Ich habe gerade nämlich zwei Erdbeer-Beanies zu Nähen... da passen Deine Erdbeeren super-toll dazu!! Genial!!
    Allerliebste Grüße
    Deine Madi

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du wieder zurück bist!! Richtig toll sehen Deine Erdbeeren aus! Das macht gleich Laune auf Sommer! Danke für Deinen lieben Kommentar! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Erdbeeren ... darum Danke für den Link zur Anleitung!!
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen