Donnerstag, 24. März 2016

Ostervorbereitungen.....






Kein Ostern ohne Ostereier. Zum Thema Deko habe ich mich ja schon gestern ausgelassen und ich kann Euch berichten, dass ich sogar mittlerweile ein bisschen aufgerüstet habe - denn zu meinem einen Osterhasen ist nun mittlerweile auch eine Vase mit Zweigen und aufgehängten Ostereiern hinzugekommen. So gar nix ist irgendwie ja dann auch doof. Aber mehr wird es vermutlich nun wirklich nicht mehr werden. Außer Narzissen - aber die muss ich erst noch besorgen. Mit denen hab ich dann auch noch was ganz Spezielles vor, aber das zeig ich dann erst wenn es soweit ist ;)

Heute waren erst mal die Ostereier an der Reihe. Die sind absolut Pflicht und das Färben machen der Sohnemann und ich immer gemeinsam. Da ich diese Farben letztes Jahr schon so cool fand, hab ich sie in diesem Jahr gleich nochmal gekauft. Durch die beiden Wachsstifte, die dabei sind, kann man ganz tolle Muster gestalten und macht auch Kindern unglaublich viel Spaß. Der Wachstift ist einfach nur weiß und verhindert, dass an der Stelle des Eis Farbe angenommen wird. Das Bunte entsteht dann durch mehrmaliges Eintauchen in die verschiedenen Farbtöpfe. Das geht supereinfach, superschnell, ist perfekt auch für Kinder und vor allem finde ich auch die Ergebnisse grandios. Keines gleicht dem Anderen. 




So kann dann Ostern auch wirklich kommen.... wir wollen noch Hefeosterhasen backen, aber das steht erst Samstag auf dem Programm, sie sollen ja dann noch eingermaßen frisch und essbar sein. 

Feiern werden wir Ostern dieses Jahr ein bisschen anders als sonst. Zum einen gibts während der Feiertage noch einen Geburtstag, aber auch ein Reha-Besuch am Ostersonntag steht an. Der Opa soll schließlich nicht alleine an diesen Tagen sein und so fährt eben die ganze family dorthin und feiern mit ihm gemeinsam Ostern. Über Eier und Hase freut er sich sicher dort genauso. Die klassische Ostereiersuche für die Kinder vertagen wir dann einfach auf den Montag. 




Und wie feiert Ihr Ostern so?


***
Pamy



Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    eure Eier sind wirklich fesch und der Effekt mit dem Wachsmaler ist klasse!
    Sohnemann ist heute schon zur Oma und morgen wollen sie einen Ausflug machen.
    Ich kann also in Ruhe das Osternest vorbereiten und verstecken:)
    Nachmittags werde ich mit meinem Mann mal einen Kaffee trinken gehen und am Samstag muss ich nochmal arbeiten.
    Am Sonntag wollen wir evtl. mal einen schönen Spaziergang machen.
    Am Montag gehen wir essen und einen Rübli-Kuchen werde ich backen zum Kaffee.
    Da wird sich euer Opa bestimmt freuen,wenn die Familie eintrudelt!
    Also,habt ein frohes und sonniges Osterfest und einen fleißigen Osterhasen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pamy,
    ich werde noch ein Osterbrot und Osterhasen backen. Am Sonntag werden wir in den Ostergottesdienst gehen und im Chor singen.
    Danach werden wir essen gehen und dann zum Kaffee.
    Dasselbe werden wir am Montag machen. Ostern ist dieses Jahr richtig schön ohne Arbeit ohne alles.
    Ein frohes Osterfest für dich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Na siehst du Pamy, so ganz ohne Deko und Eier geht es halt dann doch nicht, schon garnicht, wenn man Kinder hat! Macht doch auch Spaß, die Kleinen werden sowieso viel zu schnell groß.....die "Kinderjahre" fliegen nur so dahin!
    Ich wünsche dir und deiner Familie, auch Opa, ein frohes und schönes Osterfest, liebe Pamy!
    Ganz liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,

    mit den Kindern Eier zu gestalten macht immer richtig viel Spaß!
    Bei uns laufen die Tage ganz ruhig ab. Am Ostersonntag machen wir einen Osterbrunch mit der ganzen Familie und jeder bringt was mit. Das ist dann auch entspannt.
    Ich wünsche euch schöne Osterfeiertage.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Da muss ich noch ran... ans Eierfärben... mal sehen wann ich das mache.... :))
    Ganz liebe Grüße und schöne Ostertage liebe Pamy! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Pamy,
    gerade eben hbe ich zu dir gefunden und es gefällt mir hier sehr.
    Die Eier haben eine tolle Farbe und die Muster schauen super aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Wir wedeln im Zillertal die Pisten runter - leider nur fürs Wochenende, der Mann muss arbeiten...
    Viel Spaß Euch!

    AntwortenLöschen
  8. Ostereier färben wir dieses Jahr nicht, die Tochter ist mittlerweile aus diesem Alter raus und bei uns isst sie am Ende immer Keiner. Aber was wir traditionell machen, ist, die Nester an Ostern im Garten verstecken und dann muss die ganze Familie suchen. In den Nachbargärten passiert das Gleiche (da sind schon Enkel da) und das ist immer ein Riesenspaß. LG und schönes Osterfest wünscht Marion

    AntwortenLöschen
  9. Ostereierfärben steht bei uns heute auf dem Programm, liebe Pamy! Eure sind einfach klasse geworden ;)) Hefehasen zu backen, ist eine gute Idee! Mal schauen ob wir das auch noch hinbekommen ;)) Am Samstag sind auf bei Freunden zum Osterfeuer eingeladen und anschließend gehen wir alle zusammen in die Kirche zur Osternacht. Sonntag wird bei uns einschl. Omas & Opas gefrühstückt und im Anschluß werden die Osternester gesucht. Unser Ostermontag ist noch nicht verplant ;)) So, und nun schaue ich mir Deine Blümchen an. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Früher habe ich auch immer mit meinem Sohn gemeinsam Eier gefärbt. Schade das diese Zeiten vorbei sind. Eure Exemplare sind besonders hübsch geworden.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen