Freitag, 25. März 2016

Österliche Friday-Flowers





Nein, keine Osterglocken und keine Narzissen. Böte (heißt das echt so? Ich glaub das hab ich -meinem Dialekt geschuldet- noch nie in der Form so gesagt) sich zwar an, aber die gibt es ja erst morgen bei mir. Vielmehr hab ich mir mittlerweile ein paar Zweige ins Haus geholt und die mit meinen neulich erstandenen bemalten Ostereiern behangen. Aber so echte Eier sind für einen Meister der Fallkunst, wie ich das bin, einfach nix. Denn bevor das erste Ei hing, war es auch schon kaputt. Einmal Schussel - immer Schussel und wenn ich mir meinen Sohn so anschaue, befürchte ich, er teilt das gleiche Schicksal wie ich (ist das eigentlich vererbbar?)

Und so waren es ruck zuck statt ursprünglich 6 Eiern nur noch 5 ... ich hoffe, ich kann diese wenigstens bis ins nächste Jahr retten, da sie mir wirklich gut gefallen. Nicht, dass ich noch selbst welche bemalen muss, denn zeichnen gehört absolut nicht zu meinen Stärken und dann noch auf ein rohes Ei??? Ich glaube das ginge dann erst recht und überhaupt nicht gut. Wobei wir das früher schon immer -mit der Mama- gemacht haben. Eier ausgepustet (und ganz dolle über die dicken Backen gelacht) und bemalt. Vielleicht sollte ich das in der Tat mal wieder versuchen... aber dieses Jahr nicht mehr, alleine zeitlich bekäme ich das nicht mehr hin. 




So, aber bevor ich jetzt hier schon wieder so nett ins Plaudern verfalle, sollte ich mal anfangen, den karfreitaglichen Osterfrühstückstisch zu decken. Relativ spät für unsere sonstigen Gewohnheiten, aber heute ist Feiertag und meine Männer sind beim Sport und wollen erst danach frühstücken. Natürlich völlig fleischfrei, ist schließlich Karfreitag, aber das macht mir eh relativ wenig aus, da ich sowieso das Käse- dem Wurschtebrot -äh Brötchen- vorziehe.

Aber vorher noch schnell zu Helgas FridayFlowers, bei der es heute sicher auch ziemlich österlich zugehen wird. 





Ich schick Euch schöne Feiertagsgrüße

***
Pamy





Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    tolle deko. Gefällt mir ausnehmend gut.
    Ich habe heute auch mehr gebruncht als gefrühstückt.
    Ruhe - keine Termine! Herrlich!
    Einen besinnlichen Karfreitg wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Das kleine schwarze Häschen im hübschen Holzhaus gefällt mir total gut, liebe Pamy! Und die schlichten Zweige mit den passend dunklen Ostereier sind einfach klasse! Ich wünsche Euch einen schönen besinnlichen Freitag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pamy,
    Deine Oster-Dekoration ist zwar schlicht und minimalistisch, aber mir gefällt sie. Alles wesentliche ist vorhanden: ein Hase, Eier und Zweige. Was bracht es mehr ?
    Ich wünsche Dir sonnige Ostertage im Kreise Deiner Lieben.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    bei uns gibt es ja auch keine echten Eier am Strauß in diesem Jahr,also die sichere Variante :)
    Dann wollen wir mal hoffen,daß es deinen Mann nicht ganz so arg erwischt und ihr das Osterfest ganz entspannt genießen könnt!
    Deine schlichte Deko gefällt mir auch wirklich gut!
    So,dann habt es fein!
    Österliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Man braucht nicht viel, um österlich zu dekorieren. Bei deinem Ei habe ich sofort Schneeflocken im Sinn... Haben wir nicht alle schon Ostereier im Schnee gesucht? Brauche ich dieses Jahr aber absolut nicht. Dann lieber so fein auf dem Ei.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Richtiger Karfreitagshase, so in schwarz.... In diesem Jahr ist DIE Farbe mal verbannt hier. Aber sonst wird Frau auch depressiv bei dem Dauerregen hier.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Dein Hase ist ja süß, den mag ich auch haben! Ich Depp hab auch schon ein Gänseei zerdeppert, du bist also nicht allein ...
    Schön sehen sie aus, deine neuen Eierchen!
    Wie war das späte Frühstück ohne Fleisch?

    Hach, sind sie nicht traumschön, unsere Ranunkeln? Ich muss sie immer wieder anschmachten ...
    Deutschland will nicht der Vorreiter sein, wenn es um die Abschaffung der verk..... Zeitumstellung geht. Aber sonst schreien wir doch immer ganz laut hier - warum nicht dabei????

    Für dich und deine Lieben auch ein wunderschönes Osterfest, liebe Pamy!

    Von mir auch gaaaaaaaaaaaaanz viele liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Also heute könnte man wirklich depressiv werden. Gruseliges Wetter und heute morgen noch
    so ein trauriger Gottesdienst. Aber es wird ja besser, hoffe ich und wir dürfen dann am
    Ostersonntag wieder etwas fröhlicher werden.

    Zeitumstellung ist mir egal, ich kanns eh nicht ändern.

    Dein Häschen in schwrz, warum auch mal nicht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Es gibt Fallobst, warum nicht auch Falleier ... kann schon mal vorkommen! Aber nicht traurig sein, das nächste Huhn hat auch ein schönes Ei gelegt. Die Perspektive des Hasenmotivs von oben finde ich ganz genial. Vielen Dank für den schönen Post und die niedliche Deko. Schöne Ostern wünscht Marion.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Pamy,
    mir gefällt dein Osterei sehr gut.....
    Und das Häuschen mit dem Hasen, sehr schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Häschen im Holzhaus. So sweet.
    Ein unglaublich bezauberndes Sträußchen.
    Wünsche dir ein schönes Osterfest.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Echte Eier haben hier nur ein kurzes Leben...wegen der Katzen...;-). Schöne Ostern! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Pamy, tolle Deko! Das mit dem Schussel kenne ich leider auch ;o) ob es vererbbar ist weiß ich nicht, aber ich sehe auch Parallelen bei meinem Sohn... Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  14. Pamy meine Liebe, was für eine schöne Deko!! Das kleine Häschen, hach einfach niedlich!! Und wieder so schöne Bilder!! Lachen musste ich echt über das Schusseltalent - so drollig geschrieben. Ich persönlich hoffe, dass sich sowas nicht vererbt - ansonsten hätte mein KLeiner gute Karten auch davon beglückt zu sein :-).
    Liebste Grüße und dir ein fröhliches & kunterbuntes Ostern,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. wunderbar - trotz schusselei ;-)
    ich wünsche auch dir fröhliche ostertage !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön. Dir und Deinen Lieben ein schönes Osterfest.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Das Ei ist wirklich schön, auch wenn ich es hier ja lieber bunt mag.
    Liebe Pamy, ich wünsche dir wunderschöne Ostertage mit allem drum und dran.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe es! Hasen und Eier in Schwarz! Mal einfach nicht pastellbunt und osterkitschig. Wunderschön! Und tolle Perspektive!
    Liebe Grüße und frohe Ostern!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  19. Ui klasse... sieht toll aus deine Osterdeko liebe Pamy! ♥ Ich wünsche dir schöne Ostertage und sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Schön dekoriert, so kann Ostern sein.... Da macht das Feiern Freude.
    Geruhsame Feiertage wünscht, Heidrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Pamy, Deine schwarze Osterdeko mag ich, sieht echt toll aus! Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag! Kathrin

    AntwortenLöschen