Freitag, 11. März 2016

Heute ein nur ganz leiser Freitags-Blumen-Gruß



Hach Leute, ich sags Euch.... das war so ne Woche. Ne Woche, die eigentlich kein Mensch braucht. Da macht man sich wirklich ernsthafte Sorgen um das Leben eines lieben Menschen in der Familie und dabei stirbt dann völlig unerwartet und plötzlich ein ganz anderes Familienmitglied. Das stimmt uns gerade sehr sehr traurig. Seht mir deshalb auch bitte nach, dass es hier im Moment ein bisschen ruhiger zugeht und ich deshalb auch ebenso kaum zum Kommentieren komme. Leben 1.0 geht einfach vor. 

Dennoch brauche ich heute ein paar Blümchen oder vielleicht auch gerade deshalb. Etwas, das das Gemüt wieder ein bisschen erhellt. Deshalb gibt's hier heute Ranunkeln, denn diese mag ich einfach ganz besonders gerne und dazu habe mir auch endlich dieses kleine Plissee-Väschen gegönnt, um welches ich schon länger im Lädchen herumschleiche. 

Zur Erinnerung an Tante M. möchte ich meinen Post nun mit diesem wundervollen Zitat beschließen:


Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens
und die Erinnerung an viele gute Stunden
sind das größte Glück auf Erden. 
Cicero

           
                            
Und weil mir in diesen Tagen mal wieder ganz besonders bewusst wird, wie wichtig es wirklich ist, jeden Tag zu genießen, möchte ich heute ganz besonders von Herzen sagen:

Lasst es Euch gut gehen!

***
Pamy






Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    mein tiefes Mitgefühl und ich kann mich gut hineinversetzen,wie es dir gerade geht.
    Hier lief es diese Woche auch nicht so glatt und ein enges Familienmitglied lag auch im Krankenhaus...
    Das Zitat ist schön und baut ein wenig auf in schweren Stunden.
    Deine Ranunkel im neuen Väschen muntert dich hoffentlich ein wenig auf!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pamy,
    das tut mir sehr leid. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft in
    dieser Zeit.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pamela, ich stelle mir unter deine Tante M gerade meine Tante M vor und der Verlust wird fühlbar. Ich nehme auch an, dass, da nicht erwartet, noch jemanden in seiner besten Zeit getroffen hat. Mein herzliches Beileid!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy, fühl dich ganz ganz lieb gedrückt in diesen schweren Stunden.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamela,
    es ging mir auch so. Mein Senior ist verstorben. Man muß aber auch daran denken, wieviele schöne Stunden man mit den Menschen verbracht hat. Ich denke immer, er schaut auf mich herunter und
    sieht mir zu. Man wird dann immer wieder daran erinnert, dass das Leben endlich ist.

    Ich wünsche dir alles Gute und lass dir Zeit.

    Deine Ranunkel sind wunderschön.
    Viele Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  6. Da kann man Cicero einfach nur Recht geben!
    Es tut mir Leid, das dir das echte Leben gerade einen solchen Streich spielt.
    Gegen manches sind wir einfach machtlos. Mein herzlichstes Beileid...
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pamy,
    erst mal danke für Deine lieben Worte bei mir und dann komme ich vorbei und lese von Deiner Woche... tut mir so leid, dass Du einen lieben Menschen verloren hast. Ich drück Dich mal virtuell.
    Du hast so recht, wir sollen uns dass immer wieder vor Augen führen, jeden Tag intensiv zu leben und die kleinen Dinge zu schätzen.
    Herzliche Grüße zu Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Pamy,

    ja manchmal kommt es dicke! Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Lass den Kopf nicht hängen, auch wenn es unheimlich Energie zieht. Drück dich.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Ach Pamy, das tut mir so leid! Ich drück dich mal ganz lieb
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das tut mir leid. Ich drück dich und wünsche Euch viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. das tut mir sehr Leid..
    fühl dich einmal gedrückt
    schön deine Ranunkel.. ich mag sie auch sehr
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Mein aufrichtiges Beileid, liebe Pamy. Ich drück dich.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Ach, Pamy. Ich nehme Dich still in den Arm. Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. ...das tut mir leid, liebe Pamy,
    und ich wünsche dir und deiner Familie Trost und Zuversicht...
    so helle schöne Blumen helfen ganz sicher auch dabei,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Pamy, das tut mir so leid für dich.
    Fühl' dich gedrückt!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Auch ich bin in Gedanken bei Dir und schick Dir liebe gute Wünsche! liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Pamy,
    es ist immer schwer, wenn ein lieber Mensch uns verlässt.
    Wir können es oft nicht verstehen.
    Ich bin in Gedanken bei dir. Der letzte Gruß an deine
    Tante M. ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Pamy,
    tröstende Worte sind nicht wirklich leicht zu finden - aber weißt du, in deinem Herzen und in deiner Erinnerung, da wird Tante M. immer bei dir sein. Immer. Und dass du traurig bist, ist in Ordnung. Ebenso wie dein Wunsch, etwas Farbe mit den Blumen in deine Traurigleit zu bringen. Ich halte dich, ganz fest.

    Verflixt noch eins - ihr Dialektmädels wollt mich fertig machen! Aber ... Rache ist süß, ich werde bis zum September Platt pauken, so! Morgen habe ich wieder ganz wunderbare Himmel dabei. Falls du Muse hast, sie dir anzusehen.
    Och, ich bin ja gar nicht pessimistisch - dass das mit der Knipserei nicht wie gewünscht geklappt hat, hatte ja den allerbesten Nebeneffekt überhaupt: ein wunderschönes FotoBüro! Ich wünsche dir viele kleine stressfreie Momente für dein Wochenende, liebe Pamy.

    Hab einen schönen Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  19. Ich lass dir Stille Grüsse da, und denke an dich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen