Mittwoch, 3. Februar 2016

Mein neues Lieblingsoutfit




Mein gefasster Vorsatz, mehr Kleidung für mich selbst zu nähen, klappt ja schon mal ganz prima. Denn nach meinem Kleid von neulich *klick* gibts hier nun einen neuen 5-Minuten-Rock nach der superduper Anleitung der lieben Anita von Grinsestern. Verwendet habe ich zum Nähen einen ganz tollen Strickstoff aus meinem Lieblingsstofflädchen Vorort, den ich schon lange hüte wie ein Schätzchen. Jetzt hab ich ihn endlich angeschnitten und ich freue mich sooo übers Resultat. Will ihn gar nimmer ausziehn und ihn Euch deshalb am heutigen MeMadeMittwoch auch nicht vorenthalten. :)

Was ich bei meiner letzten Teilnahme allerdings nicht wusste (hätte die Bedingungen des MeMadeMittwoch vielleicht im Vorfeld mal genauer lesen sollen), dass man die genähte Kleidung nur an sich selbst zeigen darf. D.h. nix wars mit meiner Püppi. Auch wenn ich diese natürlich nicht unbedingt für den MMM habe, so finde ich es dennoch schade, denn das Sichselbstfotografieren ist mir nämlich ein echter Graus. Zum einen mag ich diese "indenSpiegelfotografierFotos" nicht und mit dem Selbstauslöser herumhantieren ist auch nicht meins. Aber gut, wenns nicht anders geht, dann ist das halt so und ich werd mich eventuell mal nach so einem Funkauslöser umschauen. Ich hab zwar eines mit Kabel, doch das ist nur 2 Meter lang oder so. Da geht dann vielleicht noch meine Rübe für ein Mützenfoto drauf, aber von selbst genähter Kleidung ist da dann nicht mehr viel zu sehen. Also sorry deshalb für die -wie ich finde- völlig bescheuerten Fotos, ich werde mir da für die Zukunft unbedingt was überlegen müssen. 


Aber es geht hier ja nicht um die Fotos, sondern vielmehr um meinen neuen Rock: genäht habe ich diesen übrigens oben mit Bündchen, für die bessere Passform und zudem noch ein bisschen länger und weiter als die Modelle zuvor, einfach für mehr Tragekomfort und weil er so (zumindest für mich) auch ein stückweit alltagstauglicher ist. Zu kurze Röcke mag ich im Büro nämlich nicht leiden und einkaufen will ich damit auch nicht unbedingt. Und diese Länge ist jetzt nun auch wirklich perfekt für mich und so hatte ich ihn jetzt auch schon etliche Male an. Da ich noch ein bisschen anderen Strickstoff in meinem Vorrat habe, werde ich sicher noch einen in diesem Stil machen, weil er absolut meins ist ♥♥♥. 

Ich fühle mich darin wirklich unglaublich wohl und denke, ich sollte viel öfter Röcke tragen, denn eigentlich mag ich sie viel mehr als Hosen, sind sie doch wirklich bequemer, wenn da nix zwickt und zwackt. Doch komischerweise habe ich dennoch meist nur stinknormale Jeans an. Vielleicht näh ich mir ja noch ein paar und wenn ich somit dann irgendwann mehr Röcke als Hosen im Schrank habe, greif ich vielleicht ganz automatisch und ohne groß darüber eher zum Rock.  


Genäht habe ich das Teilchen übrigens wirklich in nur 5 Minuten, es kamen lediglich noch 3 Minuten (ok, vielleicht auch 3 1/2) extra fürs Bündchen hinzu. :) 

außerdem verlinkt: MittwochsMagIch (nämlich für mein neues Lieblingsoutfit)

Macht's Euch fein

***
Pamy






Kommentare:

  1. Ich mag deinen Rock!
    Und ich kann bezeugen: mehr selbst genähte Röcke verdrängen den Griff zur Kauf-Jeans :) Ichtrage fast nur noch meine eigenen Kleider. Weil das viel mehr ich bin. Mach weiter so, das kommt gut!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass du den Hinweis mit den Bildern aufgenommen hast. Die Bilder sind doch super! Mit Kopf oder ohne ist doch ohnehin eine freie Entscheidung, die jede für sich und immer wieder neu treffen darf. Durch die verschiedenen Ansichten und posen bekommen wir einen guten Eindruck von dir und deinem Rock, das ergänzt den erklärenden Text ganz wunderbar.

    So einen schnellen Rock aus tollem Stoff finde ich ein super Projekt. Es muss ja nicht immer aufwendig und kompliziert sein. Das ist jetzt schon der zweite kurze Strickrock, den ich heute beim MMM sehe und irgendwie bekomme ich das Gefühl, dass ich auch so einen brauchen könnte. Vielleicht gibt es irgendwo einen großen Pullover, den ich umfunktionieren könnte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alter Pulli ist ein prima Stichwort.... irgendwo hab ich bestimmt auch noch einen, den ich irgendwie zerschnippeln könnte ;)

      Löschen
  3. Du bist verrückt *sorry*, aber Du bist absolut fotogen und kannst Dich durchaus zeigen!
    Ein wirklich toller Rock, ich freu mich für Dich :-)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rock ist absolut perfekt! Ein totaler Hingucker - genau wie du selbst. Vielleicht findet sich ja regelmäßig für den MMM jemand, der dich fotografiert, damit du weder mit Selbstauslöser kämpfen noch Spiegelbilder machen musst?

    Liebdrück, Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. So muss es sein...unkompliziert, schnell und schön...perfekt! Kein Wunder dass es Lieblingsoutfit ist.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich hab ja schon laaange nichts mehr für mich genäht. Hat mich irgendwie nicht mehr gefreut! Ich kann nur sagen, dass dein Rock supertoll geworden ist!!! Gratuliere!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht toll aus! Ob ich DEN auch mal wage? Vielleicht hast du aber auch nur die passende Rockfigur? Aber es wäre einen Versuch wert. Und wenn nicht, meine Tochter ist ja gerade im Nähwahn, vielleicht setze ich die mal drauf an...
    Übrigens, ich mag deine Fotos. Gut siehst du aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Danke,
    ich habe so einen Rock im Schrank hängen und genau das ziehe ich am Sonntag jetzt an.
    So wie du das hier zeigst. Gefällt mir gut. Nur, dass meiner nicht selbstgenäht ist.
    Aber prima Outfit. Super.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. wow! 5 Minuten hast du für den rock gebraucht. der sieht mega aus!!! und steht dir super gut.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  10. Dir steht einfach alles! Sieht echt klasse aus und wegen der Fotos: stell doch deinen Junior an, vielleicht macht es ihm ja Spaß dich zu fotografieren.

    Aber jetzt erstmal viel Spaß in den nächsten Tag im Huddelbätz

    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Chic biste, liebe Pamy!! Seeeehr chic ist dein Rock geworden. Muss gleich mal nach der Anleitung schauen. Ich finde deine BIlder total gut. Aber auch ich mag das nicht mit dem Selbstfotografieren. Sieht immer irgendwie total gestellt aus. Vielleicht mag dich ja dein Sohnemann fotografieren :-).
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde dein Outfit toll, und die Bilder sind doch gut!
    Der Rock sieht echt klasse aus, muss gleich mal bei der Anleitung schauen gehen ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen