Samstag, 31. Dezember 2016

Mein Best of DIY 2016


So, nach meinem "normalen" Rückblick, folgt nun auch noch meine DIY-Rückschau. Dieses Jahr habe ich besonders viel genäht, aber irgendwie am allerwenigsten für mich selbst. Das sollte ich für 2017 unbedingt ändern. Außerdem möchte ich mir (ok, will ich bestimmt schon 5 Jahre) endlich meinen eigenen  selbstgenähten Huddelbätz machen. Für meinen Sohn habe ich schon zwei genäht, für mich selbst allerdings noch keinen (sondern ihn mir diesen vor ca. 15 Jahren nähen lassen, d.h. es wäre unbedingt Zeit für einen Neuen). Dass ich das bisher noch nicht gemacht habe, liegt vielleicht auch einfach nur daran, dass man ca. 2.000 - 3.000 Fleckle  dafür braucht und diese allesamt zuvor mit der Zick-Zack-Schere schneiden muss. Bei den im letzten Jahr für meinen Sohn hatte ich danach erstmal blutige Finger vom Schneiden (und das hat ewig gedauert, bis es wieder geheilt war)

Meine Wickelschals waren in diesem Jahr übrigens besonders beliebt. Nachdem ich mir zunächst einfach nur einen für mich selbst genäht habe, ihn diesen hier gezeigt habe und ich eine unglaublich hohe Resonanz darauf bekommen habe, dachte ich mir, ich könne diese auch verkaufen. Auf dem Weihnachtsmarkt waren sie direkt ausverkauft, dass ich nachts sogar extra  nochmal ne Nähnachtschicht eingelegt habe. Auch in meinem Dawanda-Shop waren sie ganz schnell vergriffen, so dass nur noch ein paar vereinzelte übrig sind. Sobald ich dazu komme, werde ich wohl nochmal welche machen müssen. Aber kein Wunder, sie sind auch wirklich toll und vor allem so schön warm und kuschelig. 

So, jetzt verabschiede ich mich aber wirklich in die Silvester-Sause, 

***
Pamy

Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    eine wunderschöne Collage hast Du da gestaltet!! Gefällt mir sehr gut! :-)
    Deine Wickelschals sehen aber auch wirklich toll aus, kein Wunder, dass sie schnell verkauft waren.
    Alles Liebe für Dich und einen guten Rutsch wünscht Dir
    die ANi

    AntwortenLöschen
  2. Soll ich dir welche von meinen Läppchen schicken? Ich mache in diesem Jahr eine karnevalistische Pause, die Hüfte will so gar nicht mehr...
    Und ich werde "kontrollieren", dass du was für dich nähst!
    Alles Liebe & Gute, euch Lieben im Odenwald!
    Astrid & der Herr K.

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Pamy, so ganz kurz vor dem Wechsel..... hab ein wundervolles , glückliches und vor allem gesundes 2017..... vielleicht klappt es ja mal mit einem persönlichen Treffen :) Drück dich lieb ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein genauso kreatives,buntes und gesundes neues Jahr 2017!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    ich wünschte dir ein vor Kreativität sprudelndes neues Jahr! Und vor allem Zeit deine Ideen und Wünsche umzusetzen...ich freue mich darauf!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein gutes, neues Jahr mit reichlich Sonnenschein und wunderbaren Momenten. Mögen diese so herrlich farbenfroh und bunt sein wie dein abwechslungsreicher, kunterbunter DIY Rückblick!
    Herzliche Neujahrgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen