Donnerstag, 8. September 2016

{Nähliebe] Meine neue Buxe




Bevor mich die Sonne noch ganz verbruzelt, habe ich gestern mal einen Nachmittag bzw. Abend (ok, ich gebe es zu: ich musste lange arbeiten und es war einfach zu spät fürs Freibad) eine kleine Auszeit genommen.


Quasi eine Nähauszeit. Für ein Projekt, was ich schon lange mal verwirklichen wollte. Eine Hose nur für mich. Eine Richtige, nicht nur so ne Schlabber-Home-Wohlfühlhose, sondern eine mit der man sich durchaus auch mal Außerhaus zeigen kann. Sogar büro- und alltagstauglich ist sie. Und das, obwohl ich mir diesen Stoff glaub sonst überhaupt nicht gekauft hätte. Im normalen Leben wäre der nämlich so überhaupt nicht mein Fall gewesen. Aber für ne Hose fand ich ihn einfach cool. Ist übrigens ein ganz normaler Baumwollstoff und lässt sich super tragen.
 
Voll gut, oder? Ich bin verliebt und trage sie ab hier und sofort sicher ständig. Außerdem plane ich schon die Nächste. Mit floralem Muster (in dunkelblau und großen Blumen) sieht sie nämlich bestimmt auch total schick aus. Hab nur noch nicht den passenden Stoff dazu gefunden. Vielleicht schaff ichs noch auf die Schnelle, sind nämlich am Wochenende auf nem runden Geburtstag eingeladen und da fänd ich so ne Blümchenhose irgendwie total passend.
 


Den im Schnitt angegebene Bund fand ich übrigens irgendwie blöd und habe daher einen stinknormalen Bund aus Bündchenware dran genäht. Maße: Bauchumfang x 0,7 und dann 10cm hoch (im Bruch, also insgesamt 20cm Höhe). Das ist bequemer, sieht besser aus und geht zudem auch noch schneller.

Und wie findet ihrs? Ich finds auf alle Fälle toll (ok, sagte ich bereits). Ganz besonders mag ich ja auch die Seitentaschen, da ich ein absoluter Hände-in-die-Hosen-Stecker bin. Daher ist die Hose wirklich wie für mich gemacht. Außerdem bin ich total stolz auf mich, dass ich mit dem Burda-Schnitt so gut klar gekommen bin. Das ist nämlich nicht wirklich immer so und bei manchen Schnitten verstehe ich wirklich nur Bahnhof. Zum Glück war es hier anders und alles war relativ einfach und auch richtig schnell genäht. . 

Nur die Bilder sind irgendwie nicht so geworden, wie ich mir das vorgestellt hätte. Eigentlich sind sie so überhaupt nix geworden. Jedoch mangels eines geeigneten Fotografen im Hause, war ich mal wieder aufs Stativ angewiesen und das ist einfach immer blöd. Ich hoffe, die Hose kommt trotzdem einigermaßen rüber, aber ich wollte sie Euch einfach auch direkt nach Fertigstellung zeigen. Ich kenn mich nämlich, wenn ichs nicht gleich erledige, wird's eh wieder nix und dieses Teilchen wollte ich Euch einfach nicht vorenthalten. Da muss das ästhetische Fotografenherz jetzt einfach auch mal ein bisschen leiden :)
Schnitt: von hier
Stoff: ausm Lieblingsstoffladen
 verlinkt: RUMS







So, jetzt aber nix wie ab damit ins Büro, danach Tasche richten und nochmal hurtig ab ins Freibad (immerhin soll es heute nochm 32°C geben, unglaublich oder?). Doch lange wird der (Sommer-)Frieden wohl nicht mehr halten. Vor allem morgens finde ich, kann man den Herbst schon förmlich riechen. Aber alles zu seiner Zeit.


Lasst es Euch gut gehen!
***
Pamy


Kommentare:

  1. Also: die Hose steht dir richtig richtig gut! Ich bin schon auf deine nächste Version gespannt - deine Beschreibung klingt schon mal super!

    Bei uns soll auch noch mal der Sommer kommen - mal sehen was er tut :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Hose!!! Und mit Blümchen bestimmt auch super schön, ich drücke die Daumen das du den Stoff findest.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Hose Pamy!
    Ich wünschte, ich könnte so genial nähen.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    was für ein schickes Teil und der Stoff kommt bei der Hose richtig gut zur Geltung!
    Darum beneiden dich bestimmt Einige!
    Ein supersonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist wirklich klasse, die würde ich auch sofort nehmen !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  6. Die Hose steht dir ganz gut. Toll!
    Und ich bin ja auch ein Hände-in-die-Hose-Stecker und hatte letztens eine Hose leider ohne Taschen gekauft. Ahhh, ich kam mir so komisch vor und wusste nicht recht wohin mit den Händen. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Voll toll! Schnitt und Stoff, richtig cool.
    viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Klasse deine neue Hose liebe Pamy! ❤️ also an Hosen Trau ich mich definitiv nicht ran.... lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Pamy du siehst klasse aus! Und dann noch der passende Nagellack (dabei fällt mir ein, ich müsste meinen mal wieder erneuern...)
    Die Freibadsaison scheint wohl endgültig zu Ende zu sein, aber nunja, nach diesem September dürfen wir uns nicht beschweren.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen