Montag, 19. September 2016

{Fotografie} Schwarzweißblick


So. Ich würde sagen: Sommernde. Aber das ist auch echt vollkommen ok. Für das, dass wir so lange auf ihn haben warten müssen, hat er uns am Ende doch voll und ganz entschädigt. Deshalb hat er es jetzt auch verdient, sich zurückzuziehen, um dann im nächsten Jahr wieder genauso toll zurückzukommen. 

Ihr wisst, hier war es ruhig, habe Euch ja erzählt, dass das Leben mehr draußen als drinne statt fand. Allmählich wird es aber nun Zeit, sich wieder zurückzuziehen, einzumummeln und es sich heimelig zu machen. Mein Sonnenhut beginnt zu welken, die ersten Kastanien sind eingesammelt, morgens ist es schon ganz schön dunkel und es wird klar: der Herbst steht vor der Türe. 


Zudem ist es ja eh so, dass das Schuljahr schon letzte Woche wieder begonnen hat und damit ist sowieso Schluss mit dem Lotterleben. Auch auf der Arbeit trudeln allmählich  die letzten Kollegen nach ihrem Urlaub ein, jetzt müssen sie sich nur noch die Füße wieder an die geschlossenen Schuhe gewöhnen und auch das Jacke tragen fühlt sich noch ein bisschen komisch an. 

So sehr ich diese letzten Wochen genossen habe, so sehr freue ich mich jetzt auch auf die nun kommende Zeit und den nun vor uns liegenden Herbst. Ich mag ihn ja sehr. Die Natur, wie sie sich verändert, das zu Hause wieder gemütlich machen, aber auch die Lust auf Kreatives steigt nach dem langem Nichstun. Mein Kopf ist schon jetzt voller Ideen, was ich alles machen möchte und auch auf die Nähmaschine freu ich mich total. Ich glaube, ich werde heute Abend direkt wieder loslegen. Auch auf dem Blog wirds ab jetzt  sicher wieder lebhafter zugehen.


Doch jetzt wünsche ich Euch einfach einen schönen Abend und hüpfe vorher mit meinen monochromen Sommerendeindrücken aber noch schnell zu Fraukes SchwarzWeißBlick. 

Habt einen schönen Abend

***
Pamy 





Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos hast du gemacht. Es geht halt nichts über Festbrennweite, oder?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Astrid für das Kompliment. Aber ich muss Dir sagen, dass es mein Teleobjektiv war und nicht die Festbrennweite. War zu bequem zum Umstecken :)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich Dir ♥

      Löschen
  2. Tolle Bilder.
    Ja, sich wieder zurück ziehen. Auf das Sofa zum Stricken und lesen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. So schön, auch im Vergehen, auch ohne oder gerade ohne Farbe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    ja, leider geht der Sommer langsam aber sicher zu Ende. Ein bisschen wehmütig bin ich schon. Ich bin ja ein absolutes Sommerkind.Unter 25 Grad friere ich ständig, leider.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Schön, bist du wieder da!
    Wunderschön, das Stilleben.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen