Mittwoch, 11. Mai 2016

{Mittswochs mag ich} Alltagsfreuden



So wirklich was zu zeigen, zu berichten oder hochspannend innovativ Neues zu präsentieren, habe ich heute eigentlich nicht wirklich im Gepäck. Aber das muss ja auch nicht immer sein. Doch da ich gerade ein paar Minuten Zeit habe und mir eh immer erst beim Schreiben meiner Posts irgendwelche Sachen einfallen, hab ich gedacht, ich schreibe jetzt einfach mal so drauf los (so wie ich das ja eh meistens mache) und werde dann am Ende sehen, was dabei herauskommt. Gerade auch, weil ich denke, dass ich die nächsten Tage eh nicht mehr zum Posten komme und dann -urlaubsbedingt- direkt in eine kleine Blogpause gehen werde. Also wenn ihr danach die nächsten 1-2 Wochen nix hört, nicht wundern - ich bin dann mal weg ... :)

Aber was erzähl ich Euch jetzt? Vielleicht einfach ein bisschen was von dem, was ich so in den letzten Tage erlebt habe, denn das war echt ganz schön vieles und da waren so tolle Sachen dabei (was auch erklärt, warum ich mich hier und auch bei Euch so selten hab blicken lassen). So hatte ich beispielsweise ein megaschönes verlängertes Wochenende, war zwar fast pausenlos unterwegs, aber mit lauter tollen Momenten und Begegnungen im Gepäck. Alleine das Wetter war ja schon grandios und konnte nur für gute Laune sorgen. So hatte ich auch einen tollen Muttertag, war auf schönen Veranstaltungen, unter anderem auch auf einen wunderbaren Mittelaltermarkt, der mich jetzt noch ganz beseelt. Denn es war dort überhaupt nicht auf den üblichen Kommerz abgezielt, sondern es ging in der Tat vielmehr darum, das Leben aus der dortigen Zeit zu vermitteln. Unfassbar viele tolle Sachen gab es dort zu bewundern und zu bestaunen und überall konnte man mitmachen und bekam alles genau erklärt. Dort gab es u.a. Papierschöpfen, Barbiere, Löffelmacher, Salzschöpfen, Bogenschießen, Falknerei, Schmiederei, Armbrustschießen, Waschweiber, Hüttenbauer und und und...... das war wirklich herrlich und auch für Kinder wurde total viel geboten. Ein Karussell, welches mit der Hand gezogen werden musste, Mäuserennen, Stockbrot am Lagerfeuer und vieles vieles mehr. Dieses Event wird von über 600 Mitwirkenden (einer Vereinsgemeinschaft) organisiert und man sieht förmlich, wie viel Spaß alle Helfer selbst daran haben und das überträgt sich natürlich auf das Publikum. Besonders toll fand ich die Detailverliebtheit und dass immer irgendwas im Hintergrund passiert... sei es die mittelalterliche Kapelle im Hintergrund, der Dudelsacksackspieler oder die Aufführungen, die es immer mal irgendwo gab.

 
Und wie gesagt, alles ganz ohne den üblichen Kommerz mit ganz humanen Preisen (wo bekommt man zb. sonst noch ne Apfelschorle für 1€?)
 
Dieses Event findet übrigens nur alle 3 Jahre statt, was bei dem Aufwand sicherlich kein Wunder sein dürfte. Hier geht's übrigens zur Homepage, also wenn Ihr 2019 mal in der Nähe seid, schaut unbedingt dort mal vorbei ;) Leider habe ich nicht wirklich viele (und schon gar keine brauchbaren) Fotos gemacht, deshalb kann ich Euch auch so gut wie nix davon zeigen, was echt ein Jammer ist.

Aber auch so habe ich diese Tage viel erlebt. Verschiedene Feste, Feierlichkeiten, Begegnungen und andere schöne Dinge. Lauter Sachen, die den Alltag schöner und das Leben insgesamt zufriedener machen. Alltagsfreuden eben. Hinzu kommt nun die Vorfreude auf unseren Urlaub (noch 4mal schlafen *juchhu*) und das tut zu meinem aktuellen guten Gefühl wohl noch sein Übriges.....  so wie jetzt könnte das Leben doch irgendwie immer sein, oder?


verlinkt: Mittwochs mag ich
 

Lasst es Euch ebenfalls gut gehen
***
Pamy,
die in der Tat selbst davon überrascht ist, dass sie ohne einen Plan zu haben doch noch einen so langen Post zusammenbekommen hat.


Kommentare:

  1. Dann wünsche ich Dir jetzt schon einen megaschönen Urlaub und gute Erholung!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich toll an!
    Dann wünsche ich Dir und Deiner Family einen schönen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schönen Eindrücke!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Urlaub!

    Ganz liebe Grüße
    Ines
    P.S. Es würde mich sehr freuen, wenn du mich in deine Leseliste aufnehmen würdest :-).

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    wenn das Wetter passt,werden wir auch wieder einen Mittelaltermarkt in der Nähe besuchen.
    Es ist auch für uns immer wieder ein tolles Erlebnis.
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne und sonnige Auszeit!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Pamy,

    war sicherlich sehr schön, auf dem Mittelalterspektakel :)
    Die Preise waren auch toll, was will man mehr - dazu noch schönes Wetter und es passt;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    ich habe auch gerade so einen eigentlich am Anfang völlig planlosen Post rausgehauen, der dann doch überraschend lang wurde, tjaja, die Seelenverwandschaft. Leider wurde bei mir alles unerwartet negativ, deswegen hat es mir gerade richtig gut getan, bei dir so viel Schönes zu lesen. Ich schreib dir morgen mal so, jetzt geh ich Eis essen, so lange das Wetter noch hält :)))
    Alles Liebe,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Eis habt Ihr Euch echt verdient - unglaublich was Ihr da erlebt habt. Auf Deine Mail freu ich mich ♥♥

      Löschen
  7. Und da sagst du, du hättest nichts im Gepäck?
    Obwohl ich ja überhaupt kein Mittelalterfan bin (dabei aber direkt an Nicole denken muss), klingt dein Bericht so mitreißend schön, dass sogar ich sofort Lust darauf bekommen habe. Und du klingst auch so richtig gutgelaunt und locker-flockig-leicht. Und genau solche (Urlaubs-) Tage wünsche ich dir auch!
    Liebe Grüße, hab' eine schöne Zeit
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Danke für das Erzählen!
    Wie geht es deiner Nachbarin??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich gut - war vorhin gerade bei ihr. Sie kam heute wieder aus dem Kranekenhaus raus, nachdem verschiedene Untersuchungen durchgeführt wurden. Nun heißt es (abermals) abwarten und Tee trinken. Die reinste Seelenqual. Lieb, dass Du fragst. Eure Anteilnahme an einer völlig fremden Person ist echt der Knaller ♥

      Löschen
  9. Oooohhh, ich bin neidisch, liebe Pamy!! Das wäre eine Veranstaltung für uns gewesen.. mit Löffelmachern, Armbrustschiessen und Schmiede... woooow!! Das nächste mal möchte ich mit.. unbedingt ;)) Hab' einen ganz feinen Urlaub und erhol' Dich gut. Gute Reise!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche euch einen erholsamen Urlaub!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Oft sind doch die nicht so geplanten Berichte richtig gut.Hab einen schönen Urlaub.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Pamy,
    als erstes wollte ich kurz fragen, ob der Schutzengel einen guten Job macht. Macht er? Musst auch nicht drüber sprechen, wenn du nicht magst ... Ich musste bei deinen ersten zeilen echt schmunzeln. Nix Neues und einfach drauf losschreiben. Wunderbar!! Genauso muss es doch imemr mal sein, ganz frei. Gefällt mir sehr!
    Ich wünsche dir von Herzen einen wundervollen Urlaub, lass es dir gut gehen und erhol dich gut!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy, ich hätte dir auch sagen können wie der Stoff heißt :-). ... Ich wünsche mir gaaaanz doll, dass dein Schutzengel noch lange Zeit zum Beschützen bekommt. Ich muss den ganzen Tag schon daran denken. Irgendwie trifft es wirklich immer die Falschen. Aber wer sind schon die Richtigen. Manchmal ist das Leben einfach unschön ...
      Dicken Drücker!!

      Löschen
  13. Liebe Pamy, nach einer laaangen Zeit lass ich auch mal wieder etwas von mir hören.... Dein Ausflug hört sich richtig toll an, und 1 Euro für eine Apfelschorle ist ja enorm! Bei uns in der CH gibt es das aber gar nirgens!
    Alles Liebe und einen wundervollen Urlaub!
    Nicole

    AntwortenLöschen