Samstag, 14. Mai 2016

{Blogpause}


Hier nochmal ein kurzes Lebenszeichen von mir, bevor ich mich nun endgültig in den Urlaub verabschiede. So ganz ohne Blogpausenankündigung will ich mich dann aber doch nicht davonschleichen. 

Dieses Jahr bin ich vollkommen entspannt und deshalb hab ich hier auch noch ein paar Minuten. Bereits gestern hab ich die ganze Wäsche gewaschen, normalerweise muss ich immer mit Engelszungen auf meine Familie einreden, dass sie diese Sachen doch dann nicht mehr anziehen möchten, was noch mit soll. Bei Lieblingsteilchen kann das ja teilweise ECHT zu nem Problem werden und ich habe schon oft genug kurz vor Abreise nochmals die Waschmaschine anschmeißen müssen, dass ich's auch ja schaffe. Zum Glück gibts ja Kurzwaschprogramme. In diesem Jahr ist das aber nicht erforderlich gewesen, denn bei der Kälte heute, hat man eher Fleecewesten statts Trägertops gebraucht. 

Wie gesagt, gestern hab ich schon gewaschen, heute noch bei nem Umzug von Freunden geholfen und morgen wird dann in aller Ruhe gepackt und dann kanns auch wirklich endlich losgehen. 

Im Moment bin ich noch total entspannt, was eigentlich relativ ungewöhnlich für mich ist, denn normalerweise bin ich immer furchtbar aufgeregt vor dem Urlaub, sehr nervös und schlafe die Nacht zuvor kaum. Dafür freu ich mich dennoch wie Bolle auf die paar Tage Auszeit bei Sonne, Strand und Meer. 

Und wenn ich wieder da bin, muss ich Euch unbedingt ein paar Nähsachen zeigen. Leider hat es jetzt vorher nicht mehr gereicht, obwohl ich echt fleißig war in den letzten Tagen. Ich habe nämlich ein neues Nähreich (das könnte ich Euch bei der Gelegenheit vielleicht dann auch gleich mal zeigen) und wenn man sich wohl fühlt, ist das sofort was ganz anderes und man näht viel lieber und entsprechend auch mehr als vorher. 

Aber jetzt genug gequatscht. Im Normalfall würde ich jetzt sagen, bin dann mal weg, den ESC schauen, denn ich bin absoluter und bekennender ESC-Fan. Allerdings streike ich in diesem Jahr. Ich fand den Ausschluss von Xavier Naidoo damals dermaßen unter aller Kanone und daneben, dass ich mir geschworen habe, es in diesem Jahr aus Protest nicht zu schauen. Man kann von ihm halten was man will, aber seine Teilnahme aufgrund der ganzen Facebook- und sonstigen öffentlichen Hetze zurückzuziehen, geht gar nicht. So gar gar nicht. Man muss schon im Vorfeld wissen, was man will und nicht im Nachhinein zurückrudern. Nee Leute, sowas geht echt nicht. Daher hab ich eben meine Konsequenzen draus gezogen. Das fällt mir jetzt zwar schwer, denn ich bin wirklicher ESC-Fan, auch wenn ich die Bewertungen oft mehr als ungerecht finde und meist schimpfend vorm Fernseher sitze. Doch in diesem Jahr geht es einfach ums Prinzip.

So, das musste ich jetzt auch noch loswerden. Aber jetzt bin ich dann wirklich weg.

Macht es alle gut - Ende Mai bin ich dann auch wieder da.


***
Pamy

Kommentare:

  1. Liebe Pammy,
    dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub und eine gute Reise, viel Spaß und viele neue Eindrücke und hoffentlich auch Zeit zun fotografieren. Komm gesund wieder.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sorry Pamy natürlich nur mit einem M ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pamy,
    da bin ich voll bei dir, die Sache mit Xavier war unter aller Sau...
    Dir wünsche ich einen wunderschönen und erholsamen Urlaub,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    dann wünsche ich Dir mal einen wunderschönen und tiefenentspannten Urlaub
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderbare und erholsame Urlaubstage, liebe Pamy! Lasst es Euch gut gehen!! Liebst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Pamy,
    ich wünsche dir einen supersonnigen und erholsamen Urlaub!
    Finde das Ergebnis für Deutschland auch wieder unter aller Kanone...
    Das ist doch wieder mehr politisches Statement....
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Wünsche euch einen tollen und erholsamen Urlaub liebe Pamy!! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Pamy,
    ich wünsche euch einen tollen Urlaub. Wenn es schon so entspannt los geht kann er ja nur gut werden.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Pamy,
    ich wünsch Dir einen wundervollen Urlaub. Erhol
    Dich gut!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. HAAALÖLEEE
    i wünsch da gaaaanz an scheeeen URLAUB::
    IFAHR ja ah weg zwar lei nach UNGARN
    aber i gfrei mi ah sooooo sehr,,,,,freu,,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    und i gfrei mi wenn ma uns in STUTTGART sehn,,,

    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen