Donnerstag, 8. November 2018

Meine Oktober-Reste






Mal wieder komplett verspätet komm ich da heute mit meinen Monatsresten daher. Aber hey, lieber spät als nie und aktuell ist gerade mal wieder soviel los, da komm ich so gut wie gar nicht an den Laptop. Man möge es mir nachsehen ;)

Dabei war der Oktober in diesem Jahr nicht ganz unwichtig für mich. Ich wurde nämlich 40. Puh ja, jetzt isses raus. Und das ist natürlich nicht ganz spurlos an mir vorbeigegangen. Damit mein ich jetzt nicht unbedingt meine Falten (ok, die lassen sich mittlerweile auch nicht mehr so ganz leugnen), sondern es war vielmehr ein bisschen an der Zeit für mich, ein weing inne zu halten, zurückzuschauen auf mein Leben und mir da auch ein paar Gedanken dazu zu machen. Immerhin ist der 40. ja schon sowas wie ne magische Grenze. Denn wenn alles gut läuft (und man weiß es ja nie), dürfte das jetzt so etwas wie die Lebenshälfte sein, da darf man auch schon ein bisschen sentimental werden. Deshalb fühle ich mich nun weder alt, noch bin ich wehmütig und schon gar nicht bin ich traurig darüber. Eher bin ich dankbar und zwar zutiefst. Dankbar für alles was ich habe, bisher erleben durfte und auch dass wir alle gesund sind und es uns gut geht.

Und das wollte ich unbedingt feiern. Und das hab ich auch. Mit Discokugel, Nebelmaschine und eigenes erstellter Playlist. Darin gabs nur Lieder, die mir in meinem Leben irgendwann mal wichtig waren und teilweise auch ne spezielle Bedeutung für mich hatten bzw. haben. Du glaubst gar nicht, wie sehr ich alleine beim Erstellen dieser Liste meinen Spaß hatte. Sämtliche Erinnerungen sind mir beim wieder Anhören durch den Kopf geschossen und es war ein regelrechter Flashback ins eigene alte vergangene Ich. Sollte unbedingt jeder mal machen, unglaublich ist das. Tja und so haben wir gefeiert und getanzt und die Stimmung war entsprechend gut. 

Meine Monats-Bilder sind entsprechend geprägt, von der Feier und vertrocknete Rosen. Blumen so vergänglich wie das Leben....wobei ich mich selber natürlich nicht ganz so vertrocknet sehe ;). Die gehäkelte 40 hab ich geschenkt gekriegt. Schön, gell?

In diesem Sinne auf einen tollen November, wobei der ja auch schon wieder ein paar Tage alt ist. 

Liebe Grüße
***
Pamy




Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    Happy Birthday nachträglich und ich hab die 40 ja schon im Mai voll gemacht.
    Dein Post stimmt mich nachdenklich und bei dem Geburtstag war ich auch sehr sentimental,besonders,als mir meine Eltern gratulierten,kullerten die Tränen.
    Das mit der Playlist find ich megalecker,müsste ich auch mal machen!Damals hörte ich U2,INXS und sogar Billy Idol auch ganz gerne:)
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Alles, alles Gute für die nächste Lebenshälfte auch von mir! Toll, dass du den Tag gemeinsam mit anderen feiern konntest. So eine Playlist habe ich zu unserer silbernen Hochzeit erstellt, die wir auf der "Alten Liebe" gefeiert haben ( ist nun auch schon wieder 12 Jahre her ). Werde die CD gleich morgen suchen. Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.