Mittwoch, 18. September 2019

{Nähliebe} Eine Kuschelhose für den Herbst bitteschön




Ui ui ui, hier war ja lange nix mehr los. Also hier im Blog mein ich, bei mir im alltäglichen Leben dagegen schon. Aber ich will Dich gar nicht mit irgendwelchen Erklärungen, Ausflüchten oder gar Rechtfertigungen langweilen, es war bisher einfach ein extrem bewegendes und ereignisreiches Jahr für mich, dass das Bloggen ziemlich weit nach hinten rücken ließ. Sicher gehe ich darauf bestimmt auch mal noch näher ein, aber heute will ich was ganz anderes erzählen und zeigen.
 
Schließlich steht der Herbst direkt vor der Türe (heute morgen auf dem Weg zur Arbeit hatten wir hier in Badisch Sibirien gerade mal 4°C, brrrrrr) und es wird Zeit, sich auf kuschlige Zeiten vorzubereiten. Mein Holz für den Kamin kommt diese Woche und was brauch ich dann unbedingt, um mir es auf meinem (ebenfalls neuen) Sofa gemütlich zu machen??? Ganz genau: eine neue Kuschelhose.
 
Ich gebe zu, das Schnittmuster und ich waren nicht von Anfang an die besten Freunde, aber daran bin ich zugegebenermaßen ganz alleine und selbst Schuld. Denn irgendwann sollte man vielleicht doch lernen, eine Anleitung zu lesen BEVOR man anfängt den Stoff zuzuschneiden. So hatte ich anfangs keine Nahtzugabe und keinen Saum mit zugeschnitten und alles schien zu eng und kurz zu werden. Irgendwann hab ichs gemerkt, d.h. ein Teil war dann mit Zugabe und ein andere Teil ohne und ich war fast ausschließlich damit beschäftigt, diese Ungleichheit irgendwie auszugleichen..... Ich hoffe, es war mir eine Lehre und beim nächsten Mal les ich halt dann doch vorher.
 
Das zweite Problem kam prompt, ich hab mit dem Messer meiner Overlock ein Teil Stoff abgeschnitten, weil ich von der falschen Seite angefangen habe zu nähen. Da war ich schon kurz davor, alles an die Wand zu knallen. Endgültig zur Weißglut hat mich dann mein altes Problem gebracht, ich bin einfach zu doof, Ösen in Stoffe einzuschlagen.
 


Nichts desto trotz hab ichs dann irgendwann doch noch hinbekommen, bin mega glücklich mit dem Ergebnis, die Hose ist wirklich extrem bequem und bietet durch den eingearbeiteten Zwickel eine tolle Beinfreiheit. Der Herbst kann jetzt also kommen, ich bin quasi vorbeireit und freu mich mittlerweile sogar schon drauf.  Aber nicht nur deshalb, weil ich so gut vorbereitet bin, sondern weil das echt auch ein toller Sommer war. Gerade die letzten August- und ersten Septembertage waren nochmal sooooo schön sonnenverwöhnt, ich hab viele wunderschöne Dinge erlebt und so konnte ich meinen Sommerakku nochmal ordentlich aufladen. Jetzt muss er nur lange genug durchhalten, um mich auch durch die kalten und tristen Tage zu bringen.

Das Beste bei meiner neuen Hose ist übrigens, dass sie gar nicht alleine bleiben muss, denn eigentlich hab ich sie ja nur zur Probe genäht. Am Freitag gibt's bei uns im Mehrgenerationenhaus nämlich mal wieder ein Nähcafé und da werden genau solche Hosen genäht. Mein Stoff für Kuschelhose No. 2 liegt hier schon bereit. Also wenn Du hier aus der Nähe bist, am Freitag noch nichts vor hast, dafür aber Zeit und Lust, dann nix wie ab mit Dir ins nächste Stoffgeschäft und komm bei uns vorbei. Vorher anmelden wäre natürlich super.  
 
 


  
 

 
(Werbung ohne Auftrag)
Stoffe: aus dem hiesigen Stoffgeschäft, Kordel auch, Ösen von Prym (ebenfalls Werbung ohne Auftrag)
  

 Dann lass es Dir mal gut gehen,
bis sicher bald
 
Pamy
 

Kommentare:

  1. Ösen - wenn ich das nur schon lese.... Aber es gibt vom Hersteller eine superpraktische Zange dazu. Da lohnt sich jeder Euro! (Werbung ohne Auftrag)
    Übrigens: sehr schön, wieder von dir zu lesen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy, ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut! wie schön, bist du zurück in der Bloggerwelt...
      Das Kleinod ist schon unser zweites "Bonus-Kind" - sie ist die Freundin von Tigerherz. So schnell geht das....

      Löschen
  2. Wir mag ihre Blog, und möchten mit Ihnen Kooperation machen, mehr können Sie abendkleider lang günstig suchen.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pamy,
    schön,daß du wieder hier bist und deine Wohlfühl-Hose ist einfach nur cool!
    Ich wünsche dir heute viel Spaß beim Nähen und ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Pamy,
    die Hose ist super geworden, der Stoff ist total schön, es könnte meine Lieblingshose werden. So ein Nähcafe ist super, das hätte ich auch hier auch gerne eins.
    LG zu Dir und komm gut in die neue Woche
    Manu

    AntwortenLöschen




Weitere laden...




Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.