Donnerstag, 18. Mai 2017

{RUMS] mit einer neuen Sommertasche





Lange haben wir darauf gewartet und nun ist er endlich da - der Sommer. Naja fast zumindest, aber die letzten drei Tage war es so schön warm, dass es sich immerhin schonmal so angefühlt hat. Wir haben daher auch direkt schon die Freibadsaison eröffnet und es war so toll, dass man das ganze Schmuddelwetter der letzten Wochen wieder ganz schnell vergessen konnte. Oder wenn man sich in der Mittagspause einfach so ein Eis holt und durch die Stadt flaniert - ein Traum. Ich verstehe bis heute nicht, dass es Leute gibt, die mit so einem Wetter nix anfangen können. Wobei, gibt es die überhaupt?

Auf jeden Fall ist es bei mir so, dass immer wenn so eine neue Sommersaison daherkommt, ich auch eine neue sommerliche Tasche brauche. Ich bin ja sonst eher ein Freund der gedeckten Farben und vor allem im Herbst/Winter mag ich es wenig bunt und schon gar nicht bei meinen Taschen, aber sobald es wärmer wird, schreit es bei mir nach Farbe. Da kam mir die Entdeckung von dieser Tasche mehr als gelegen. Denn sie ist genau nach meinem Geschmack, meiner Größe und furchtbar einfach zu nähen - und das ist ja auch immer voll meins. Ich hab lediglich die Seiten um 5cm verbreitet und habe somit die Maße auf 40cmx45cm (HxB) verändert. Das gefällt mir irgendwie besser und ist für mich auch praktischer (geht ja dann schon wieder ein bisschen mehr rein). Besonders gefallen mir übrigens die Kordelträger und die Ösen dran, das machts irgendwie gleich nochmal sommerlicher und auch ein stückweit moderner. Baumwollkordeln sind schließlich aktuell gerade ständig und überall zu sehen.


Die Tasche ist wirklich toll und ist absolut perfekt für jeden Anlass/Zweck. Als Shopper zum Einkaufen, für auf die Arbeit (da bekommt man ganz prima sein Vesper und was zu trinken rein, nen kleinen Schirm -falls es nun eben doch mal wieder regnet-, den Krimskram was man sonst so braucht, oder wenn man sich beim Bäcker noch schnell ne Brezel holt),  voll toll auf jeden Fall und als kleine Strandtasche ist sie ebenfalls geeignet. Ein Handtuch, Bikini, Buch, Sonnenschutz und Sonnenbrille passen definitiv gut rein und was braucht man eigentlich schon mehr????? Hach... ich liebe sie, meine neue Tasche und werde definitiv noch weitere davon machen. Ich kann ja mir dann ja eine für die Arbeit, eine fürs Schwimmbad, eine fürs Einkaufen, eine für...... was auch immer nähen.



verlinkt: RUMs
Anleitung: von hier
Material: 2x Außenstoff (40x45cm) - Swafing Stoff Gil von Lila-Lotta
2xInnenstoff (40x45cm)
2xVlieseinlage (40x45cm)
4 Metallösen (11cm Durchmesser)
knapp 2m Baumwollkordel (1cm) Durchmesser


That's it..... cool und einfach nur genial, oder?????

So, aber jetzt nix wie raus hier - Sonne tanken und genießen bevor gleich der schon wieder angesagte Regen kommt.... man kann schließlich nicht alles haben, wie vielleicht Dauersonne oder sowas:)

***
Pamy


Kommentare:

  1. Liebe Pamy,
    Bei Deiner Tasche denke ich auch sofort an Sommer, Sonne, Strand und Eis 😀
    Der Stoff sieht klasse aus, vor allem in Kombination mit der Kordel.
    Ich drücke die Daumen, dass Du die Tasche in diesem Sommer ganz oft ausführen kannst.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja toll geworden aus dem wunderschönen Stoff !
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die ist wirklich mal richtig cool...Klasse.
    Ich bin so wie Du gestrickt...eher dezent...aber wenn die Sonne kommt, dürfen auch ein paar Knallfarben nicht fehlen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pamy,
    echt ein schmuckes Stück und darum wirst du bestimmt beneidet im Freibad😊
    Ich kenne übrigens eine Person,die mit Sonne und Wärme nix anfangen kann...
    Sowas kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Viel Freude mit deinem hübschen neuen Begleiter wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pamy,
    deine Tasche sieht richtig toll aus... da bleibt mir nur noch zu sagen Pack die Badehose ein und dann nüscht wie ab zum Badesee... :)

    Viel Spaß beim planschen wünscht die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  6. Klasse liebe Pamy,
    die Tasche sieht toll aus:) Wenn ich die Tasche anschaue, da kommt gleich die Lust auf den Sommer:) ich wünsche Dir viel Spaß mit der Tasche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Pamy,

    wie schön! :-) Das Stöffchen ist klasse und der schlichte Schnitt gefällt mir auch total gut. Und die Kordeln sind das i-Tüpfelchen! Richtig toll ist deine neue Tasche!

    Wir haben die Freibadsaison auch schon eröffnet, traditionell am 1. Mai bei 8°C Außentemperatur. ;-) Aber im Wasser war's schön warm! :-)

    Bei tollem Wetter macht es natürlich noch mehr Spaß. Hoffentlich kannst du deine tolle Taschen bald ganz oft ins Freibad ausführen.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Tasche! Der Stoff gefällt mir sehr gut. Leider ist meine alte Badetasche noch gut, was eine neue noch nicht rechtfertigt. Aber für den Fall, dass sie den Geist aufgibt, werde ich mir den Schnitt merken. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die sieht so klasse aus liebe Pamy ❤️
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Ein feines Täschchen, liebe Pamy!
    Ich bin ja so gar kein Nähfuchs, ich bewundere das immer bei anderen, dieses Können ...
    Wir hatten letzte Woche auch einen Sommerausbruch und seit Samstag hat die Sonne es sich schon wieder hier gemütlich gemacht! Eine feine Sache ;-)

    Der Vater hat sich über all die Glückwünsche der fremden Frauen sehr gefreut (das denkst du dir doch aus, oder?) und wir hatten ein echt schönes Familyweekend. Ihr auch?

    Hab noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen