Dienstag, 7. November 2017

Lebenszeichen

 
Eigentlich hab ich im Moment ja keine Zeit. Zu nichts. Nicht mal zum Bloggen (was Grund dafür ist, warum es hier in den letzten Wochen so still geworden ist - also mach Dir keine Sorgen, alles gut bei mir). Oder nicht mal zum kurz Anhalten für ein schönes Foto. Immer aufm Sprung - immer im Stress.
 
Und dann fahr ich heute morgen zur Arbeit (spät dran, deshalb schon hell und dann noch auf einem  meiner Schleichwege, weil mal wieder auf meinem normalen Weg ne Baustelle eingerichtet ist) und sehe ihn. Diesen herrlichen Skelettbaum. Wenn Du schon länger bei mir mitliest, weißt Du ja bereits, dass ich dafür nen absoluten Faible habe.  Doch gleichzeitig wird mir dabei auch bewusst, dass ich vor lauter Stress den schönen bunten  Herbst verpasst habe. Keine Herbstspaziergänge, kein Pilze, Blätter, Eicheln, Kastanien oder sonstig schöne Sachen sammeln. Einfach so an mir vorbeigegangen - und zwar komplett.  

Dafür gibt's jetzt wieder Skelettbäume. Die mag ich ja eh noch viel mehr - dieses Grau und auch die herrlich aufziehenden Nebelschwaden auf den Feldern. Etwas, das sicher nicht Jedermanns Sache ist, aber ich lieb das eben total.

So konnte ich heute frühs dann nicht anders, ich musste einfach anhalten (spät dran war ich ja eh schon), um schnell das Foto zu machen. Und dann fiel mir ein -nachdem ich jetzt schon ein paar Mails und Nachrichten bekommen habe, ob bei mir alles gut ist- , dass es definitiv auch an der Zeit ist, mal wieder hier ein Lebenszeichen zu hinterlassen und zu sagen, dass ich bald zurückkomme. Denn die Stressphase ist bald vorbei. Ganz bald. 
 
Was genau dahintersteckt, verrate ich Dir aber ein anderes Mal, denn es ist wirklich einiges passiert im Hause Pamylotta - aber das ist dann schon ein eigener Post wert ;)

                                                                                  
 
***
Pamy
 

Kommentare:

  1. Es steht ein Baum im Odenwald....
    Nur dass es von denen, die so einsam und alleine stehen eigentlich ganz viele gibt und ich sie eigentlich fast alle einzeln begrüße wenn ich dort bin....Danke für die heimatlichen Gefühle! Und danke für den lieben Kommentar, der mich heute nach einer etwas anstrengenden Nacht so gefreut hat.
    Ich bin schon gespannt auf euer Projekt! Weiterhin alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pamy,
    wusste doch,daß bei dir alles in Ordnung ist und du dich hier wieder blicken lässt:)
    Der kleine Zwischenstopp heute Morgen hat sich echt gelohnt für dieses schöne Foto!
    Bin gespannt,was es Neues bei dir gibt?!
    Herbstliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pamy,
    ein toller Baum. Das Anhalten war es wert.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wieder von dir zu lesen und das gleich mit so einem tollen Baum ♥ Und jetzt bin ich einfach neugierig, was sich bei dir so getan hat :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen